Stellenausschreibungen

Sachbearbeiter/in für den Bereich Wirtschaftsförderung in Teilzeit (ganze Tage im Jobsharing)

Die STADT GÜNZBURG (Große Kreisstadt mit rund 20.000 Einwohnern) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Jobsharing-Stelle zunächst befristet bis 12. September 2019 für die Servicestelle Wirtschaft.Information.Recht eine/n


Sachbearbeiter/in
für den Bereich Wirtschaftsförderung in Teilzeit (ganze Tage im Jobsharing)
Kennziffer: 20-401-17


Aufgaben und Ziele:

• Organisation und Koordination im Bereich der städtischen Wirtschaftsförderung
• Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit, im Marketing- und Public Relations Bereich
• Allgemeine Verwaltungsaufgaben mit Schwerpunkt Wirtschaft und Grundstücksverkehr
• Sekretariats- und Assistenzaufgaben

Ihr Profil:

• abgeschlossene Ausbildung im Bereich Werbung, Marketing, Public Relations, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit oder in einem art-/sinnverwandten Beruf oder mit entsprechender Berufserfahrung
• selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
• sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• Beherrschung der aktuellen MS-Office-Programme
• Fähigkeiten zum Planen, Organisieren und Umsetzen von Projekten
• zuverlässiges Arbeiten, verbunden mit Loyalität und Diskretion
• ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit, gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift

UNSER ANGEBOT:

• eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden
• ein motiviertes und engagiertes Team
• Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
• gleitende Arbeitszeit

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 8. Juli 2017 an die Stadt Günzburg, Schloßplatz 1, 89312 Günzburg oder per E-Mail (ruiner@rathaus.guenzburg.de). Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Ruiner unter der Telefonnummer 08221/903-106 gerne zur Verfügung. Nähere Informationen zur Stadt Günzburg sind im Internet unter www.guenzburg.de erhältlich.

technische/n Mitarbeiter/in / Hausmeister/in



Die STADT GÜNZBURG (Große Kreisstadt mit rund 20.000 Einwohnern) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

technische/n Mitarbeiter/in / Hausmeister/in

für das Forum am Hofgarten zur Unterstützung unserer Haustechniker. Die Position ist als Krankheitsvertretung in Vollzeit zunächst befristet bis voraussichtlich Ende 2017.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

- die allgemeine Betreuung von Veranstaltungen
- die Mithilfe bei Auf-, Ab- und Umbauarbeiten für Veranstaltungen
- kleine Reparaturen sowie Instandhaltungsarbeiten im und um das Forum
- die Bedienung der Licht-, Ton und Projektionstechnik

Ihr Profil:

- eine abgeschlossene technische Berufsausbildung und Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Veranstaltungstechnik
- Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, sowie an Sonn- und Feiertagen
- selbstständiges, effizientes und teamfähiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich

Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit und eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir damit Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 07.07.2017 an die Stadt Günzburg, Schloßplatz 1, 89312 Günzburg, oder per E-Mail (ruiner@rathaus.guenzburg.de). Für Rückfragen grundsätzlicher Art stehen Ihnen Herr Ruiner, Tel. 08221/903-106, sowie bei Fragen zum Aufgabengebiet Herr Günter, Tel. 08221/3663-40, gerne zu Verfügung. Nähere Informationen zur Stadt Günzburg sind im Internet unter www.guenzburg.de erhältlich.