Genehmigungsverfahren

Für die Errichtung der Bauvorhaben, die nicht verfahrensfrei sind, muss ein Baugenehmigungsverfahren durchgeführt werden. Im Baugenehmigungsverfahren wird vor Baubeginn die Einhaltung bestimmter, jedoch nicht aller öffentlich-rechtlicher Vorschriften überprüft. Sie ist daher nur eine eingeschränkte Unbedenklichkeitsbescheinigung. Um die Einhaltung weiterer Vorschriften des öffentlichen Rechts muss sich der Bauherr eigenverantwortlich kümmern.

Weitere Informationen
http://www.stmi.bayern.de/buw/bauherreninfo/schrittezumeigenenheim/index.php
http://www.landkreis-guenzburg.de/baurecht-und-wohnungsbau/baurechtliche-verfahren.html

Formulare
http://www.stmi.bayern.de/buw/baurechtundtechnik/bauordnungsrecht/bauantragsformulare/index.php