Energieberatung im Günzburger Rathaus

Einmal im Monat findet in Günzburg eine unabhängige Energieberatung durch die Verbraucherzentrale Bayern statt: von 14.00 bis 17.00 Uhr steht der Energieberater der Verbraucherzentrale Augsburg für ein persönliches Beratungsgespräch im Rathaus zur Verfügung. Zu dieser Zeit findet auch eine Telefonberatung unter Tel. 08221/903-138 statt.


Für die Beratung ist eine Terminvereinbarung erforderlich: wer also Fragen zu Themen wie Heizen und Lüften, zur Heizungsanlage, zur Warmwasserbereitung, zur energetischen Sanierung eines Gebäudes, zu Förderprogrammen, regenerativen Energien oder auch dem Stromverbrauch hat, kann sich unter der Tel. 08221/93 01 881 oder der Tel. 08221/903-152 für eine Beratung anmelden. Die Beratung durch den Energiefachmann kostet 7,50 Euro (Beratungsdauer 45 min).

Die Energieberatung findet jeweils im Rathaus Günzburg, Gebäude 2, Ebene 1, Zi.-NR. 101 statt.

Folgende Beratungstermine werden 2017 angeboten:

Februar 02.02.

März 02.03.

April 06.04.

Mai 04.05.

Juni 01.06.

Juli 06.07.

August 03.08.

September 07.09.

Oktober 05.10.

November 02.11.

Dezember 07.12.

 

Weitere Informationen unter:

http://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/

oder telefonisch unter 0800 - 809 802 400*

*kostenfrei für Festnetz und Mobilfunk

 

Eine Übersicht über das Beratungsangebot der Energieberatung durch die Verbraucherzentrale erhalten Sie hier!

Günzburger Energiecheck

Gerade im privaten Bereich werden große Mengen an Energie für die Erzeugung von Wärme benötigt. Oft wissen die Eigentümer jedoch relativ wenig darüber, wieviel Energie sie eigentlich verheizen bzw. wie hoch ihr tatsächlicher Energieverbrauch ist. Aber gerade hier können hohe Energieeinsparungen realisiert werden.

Deshalb ist es der Stadt Günzburg ein besonderes Anliegen, Ihren Bürgern Hilfsmittel und Tipps anzubieten, bei denen Energieeffizienzmaßnahmen in privaten Haushalten gefördert werden. Mit dem „Günzburger Energiecheck“ können Sie in drei Schritten Ihre Energieverbräuche im Bereich der Heizenergie ermitteln. Dazu benötigen Sie lediglich Ihren Heizöl bzw. Erdgasverbrauch. Schnell sehen Sie ob Ihre Wohnung oder Haus mit dem Heizenergieverbrauch im „grünen Bereich“ liegt oder ob große Einsparpotentiale vorhanden sind. Bei einem hohen Energieverbrauch rät die Stadt Günzburg, die professionelle Energieberatung im Günzburger Rathaus in Anspruch zu nehmen.

Thermografie-Aktion

Thermografieaufnahmen zeigen genau auf, an welchen Stellen eines Gebäudes Wärme entweicht und wo sich Schwachstellen in der Gebäudehülle befinden. Möglich wird dies durch eine Infrarotkamera. Flächen, an denen Wärme entweicht werden orange und rot dargestellt. Gut gedämmte Flächen hingegen blau. Mit Infrarotbildern können Maßnahmen zur Energieeinsparung effektiv geplant werden.


In Kooperation mit Erdgas Schwaben bietet die Stadt Günzburg Ihren Bürgern die Erstellung dieser Thermografieaufnahmen zum Vorzugspreis von 109 € an. Die Aufnahmen müssen im Winter bei kalten Temperaturen durchgeführt werden und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Haus einmal aus ganz anderer Sicht zu sehen. Das Thermografiepaket beinhaltet sechs Infrarotaufnahmen sowie Erläuterungen, Tipps zur Behebung von Schwachstellen und Hinweise zur aktuellen Energieeinsparverordnung. Sie bekommen die Unterlagen ca. drei Wochen nach Erstellung der Aufnahmen zu gesandt.


Haben Sie Interesse?
Dann melden Sie sich online an unter www.erdgas-schwaben.de oder rufen Sie uns gerne an unter 0821 – 9002 – 459. Durchführungszeit ist der Winter 2015/2016.

Der Anmeldeschluss ist der 31.01.2016.