Die Kulturtafel in Günzburg ist ein gemeinsames Projekt von der Stadt Günzburg und dem Caritasverband für die Region Günzburg und Neu-Ulm e. V. Die Idee dahinter: Ein Konzert besuchen, ins Theater gehen, einen Kinofilm anschauen oder bei einem Fußballspiel mitfiebern ist für viele Menschen aufgrund der damit verbundenen Kosten nicht möglich. Ziel der Kulturtafel ist es, nicht verkaufte Eintrittskarten an Menschen mit geringem Einkommen kostenlos weiterzugeben. So soll Kultur für alle zugänglich gemacht werden.

Ansprechpartner:
Caritasverband für die Region
Günzburg und Neu-Ulm e.V.
Zankerstraße 1a
89312 Günzburg
Das Büro ist donnerstags von 15:30 Uhr17:00 Uhr besetzt.
Telefon: 08221-3676-21
Fax: 08221-3676-50
kulturtafel@caritas-guenzburg.de

Weitere Informationen unter: Kulturtafel