Tauben

Im Taubenschlag wird die Population auf gesundem Niveau gehalten.

Uns Menschen gefällt es in Günzburg – den Tauben auch. An manchen Stellen sind wir hier schon mal überbevölkert: Die vielen Türme und Erker der Altstadt laden die Tauben ein, hier zu brüten; das Nahrungsangebot ist gleichbleibend hoch. An einigen Stellen in der Altstadt sind die Hinterlassenschaften jedoch ein ernstzunehmendes Problem. Daher hat die Stadt 2015 im Dachstuhl des Dossenbergerhauses einen betreuten Taubenschlag eingerichtet; die Betreuung erfolgt durch den Geflügel- und Vogelzuchtverein.

Die Tauben erhalten in dem Taubenschlag ein fachmännisch betreutes Quartier mit artgerechtem Futter. Durch Gelegetausch wird die Population auf gesundem Niveau gehalten und gleichzeitig verteidigen die angestammten Tauben ihr Revier.

Um die Arbeit des Geflügel- und Vogelzuchtvereins zu unterstützen, bitten wir alle Bürger, Tauben nicht zu füttern!

Zurück