Günzburg ist Fairtrade-Stadt

Faire Stadt

Günzburg ist Faitrade-Stadt seit dem 7. Oktober 2014
Impressionen der Aktionsmeile 2014
Impressionen der Aktionsmeile 2014
Impressionen der Aktionsmeile 2014
Impressionen der Aktionsmeile 2014
Impressionen der Aktionsmeile 2014
Impressionen der Aktionsmeile 2014
Impressionen der Aktionsmeile 2014
Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Günzburg
Oktober 2016: Günzburg bleibt für weitere zwei Jahre Fairtrade-Stadt

Seit vielen Jahren engagieren sich bereits verschiedene Institutionen für den Fairen Handel in Günzburg. Mit der Ansiedlung des FAIR Weltladen im Jahr 2012 ist das Thema Fairer Handel in Günzburg stärker ins Bewusstsein gerückt und hat viele weitere Akteure auf das Thema aufmerksam gemacht.
Mit einem einstimmigen Stadtratsbeschluss im Februar 2013, dass Günzburg sich um den Titel „Fairtrade-Stadt“ bewerben soll, wurden die Bemühungen gebündelt. In der Steuerungsgruppe wurde die Erfüllung der Kriterien erarbeitet und das Thema „Fairer Handel“ in Günzburg weiter voran gebracht. Bemerkenswerte Ergebnisse waren eine „Faire Messe“ und die Verleihung der Titel „Fairste Klasse“ und „Fairste Schule“ an das Maria-Ward-Gymnasium.
Darf’s etwas mehr an Info sein? Unser Flyer gibt Ihnen erste Informationen. Ebenso finden Sie weitere Informationen auf unserem Fairtrade-Blog.

 

Günzburg auf dem Weg zur Fairen Stadt

 

 

 

  • Januar 2013: Antrag der Stadträtin Dr. Angelika Fischer (GBL) zur Teilnahme an der Aktion „Fairtrade-Towns“
  • 4. Februar 2013: Stadtratsbeschluss zur Teilnahme an der Aktion "Fairtrade-Towns"26. Juni 2013: Gründung der Steuerungsgruppe

  • bis März 2014: Zusammenarbeit der Steuerungsgruppe zur Erfüllung der Kriterien für den Titel Fairtrade-Stadt
  • März 2014: Einreichung der Bewerbungsunterlagen für die Aktion Fairtrade-Towns bei TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels mit der „Dritten Welt“ e.V. (Fairtrade Deutschland), Köln
  • 7. Oktober 2014: Aktionsmeile zum Fairen Handel in der Günzburger Innenstadt & Verleihung des Titels Fairtrade-Town an die Stadt Günzburg
  • Juli 2016: Faire Woche
  • 1. Oktober 2016: Titelerneuerung
  • 17. Juli 2018: Fairer Tag auf dem Günzburger Wochenmarkt

 

Faire Produkte in Günzburg

Hier finden Sie eine Übersicht, wo Sie in Günzburg faire Produkte erhalten können oder wo faire Produkte verwendet werden.

Einzelhandel

 

  • Hofladen FABER Gemüse und mehr, Ichenhauser Straße 51
  • FAIR Weltladen Günzburg, Kapuzinergasse 1
  • Touristinformation Günzburg-Leipheim, Schloßplatz 1
  • GuntiAroma Kaffeerösterei, Rudolf-Diesel-Straße 18 (Donauried)
  • Ginkgo Blumen und Geschenke, Augsburger Straße 49
  • diverse Supermärkte und Discounter

 

Gastronomie

 

  • Ristorante Guntia, Marktplatz 9
  • Cafe Bar Prado, Marktplatz 10
  • Eiscafé Numero Uno, Hofgasse 16
  • Christoph's Sportgaststätte im Tennisclub, Heidenheimer Straße 7

 

Schulen

 

  • Dominikus-Zimmermann-Realschule Günzburg
  • Dossenberger-Gymnasium Günzburg
  • Maria-Theresia-Mittelschule Günzburg
  • Maria-Ward-Gymnasium Günzburg
  • Montessori-Schule Günzburg

 

Kirchengemeinden

 

  • Evangelische Kirchengemeinde Günzburg
  • Pfarrei St. Martin

 

Vereine

 

  • Die Brücke e.V.
  • Montessori Verein Günzburg e.V.
  • Terres des Hommes – Ortsgruppe Günzburg e.V.
  • Volkshochschule (VHS) Günzburg e.V.


Sie setzen sich bereits für den Fairen Handel in Günzburg ein und fehlen in der Übersicht? Dann melden Sie sich bitte bei der Koordinatorin im Rathaus, Silvia Schilling, Tel.: 08221/903-154 oder per Email an schillings@rathaus.guenzburg.de.

Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe setzt sich aus engagierten Vertretern aus Einzelhandel, Schulen, Stadtrat, Kirchen, und Vereinen sowie der Stadtverwaltung zusammen und engagiert sich auf vielfältige Weise für den Fairen Handel:

  • Evangelische Kirchengemeinde Marianne Dudichum
  • Pfarrei St. Martin: Hermine Lang
  • Terre des Hommes - Arbeitsgruppe Günzburg: Heinz Janik
  • Die Brücke e.V.: Michael Herold
  • Volkshochschule Günzburg e.V.: Petra Demmel
  • Maria-Ward-Gymnasium Günzburg: Martina Wenni-Auinger
  • Maria-Ward-Gymnasium Günzburg: Astrid Barnert / Christian Hörtrich
  • Dossenberger Gymnasium: Birgit Rembold
  • Montessori Verein Günzburg e.V.: Thomas Messingschlager
  • Montessori-Schule Günzburg: Esther Saßen
  • Maria-Theresia-Mittelschule Günzburg: Christiana Gläser
  • Dominikus-Zimmermann-Realschule Günzburg: Stefanie Köppler
  • Fair Weltladen Günzburg: Thomas Wolf
  • Fair Weltladen Günzburg: Kordula Kerließ
  • Stadtratsfraktion GBL: Dr. Angelika Fischer
  • Stadtratsfraktion CSU: Peter Lang
  • Stadtratsfraktion SPD: Martina Haltmayer
  • Citymanagerin Nikola Gamm
  • Stadt Günzburg: Wolfgang Siegl, Christine Hengeler, Friederike Kurtenbach, Julia Ehrlich, Silvia Schilling

Sprecherin der Steuerungsgruppe: Dr. Angelika Fischer
Stellvertretende Sprecherin: Thomas Wolf

Koordinatorin im Rathaus: Silvia Schilling

Projekte/Aktuelles/Nachrichten/Termine

Aktuelle Projekte, Nachrichten, Termine und Treffen finden Sie auf unserem Blog

Kontakt

Sie haben Fragen oder wollen in der Steuerungsgruppe aktiv mitarbeiten? Dann melden Sie bei der Fairtrade Steuerungsgruppe Günzburg, Silvia Schilling, Stadt Günzburg, Sachgebiet Grundstücksmanagement, Wirtschaftsförderung, Forst, Schloßplatz 1, 89312 Günzburg, Tel.: 08221/903-154, Email: schillinga@rathaus.guenzburg.de