Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Endlich wieder Volksfestzeit in Günzburg

Der große Festumzug mit den prächtigen Fahnen der Vereine und schwungvoller Marschmusik von mehreren Kapellen bildet am 12. August traditionell den Auftakt zum Volksfest.

Der große Festumzug mit den prächtigen Fahnen der Vereine und schwungvoller Marschmusik von mehreren Kapellen bildet am 12. August traditionell den Auftakt zum Volksfest.

Egal ob im Festzelt oder auf dem großen Festgelände – vom schnellen Fahrgeschäft über die Festzeltstimmung bis zum kulinarischen Schmankerl: Beim Günzburger Volksfest kommt jeder auf seine Kosten. Fotos 1 bis 3: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Egal ob im Festzelt oder auf dem großen Festgelände – vom schnellen Fahrgeschäft über die Festzeltstimmung bis zum kulinarischen Schmankerl: Beim Günzburger Volksfest kommt jeder auf seine Kosten. Fotos 1 bis 3: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Egal ob im Festzelt oder auf dem großen Festgelände – vom schnellen Fahrgeschäft über die Festzeltstimmung bis zum kulinarischen Schmankerl: Beim Günzburger Volksfest kommt jeder auf seine Kosten. Fotos 1 bis 3: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Egal ob im Festzelt oder auf dem großen Festgelände – vom schnellen Fahrgeschäft über die Festzeltstimmung bis zum kulinarischen Schmankerl: Beim Günzburger Volksfest kommt jeder auf seine Kosten. Fotos 1 bis 3: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Bei der traditionellen Festbierprobe stoßen mit dem extra gebrauten Festbier auf ein glückliches und friedliches Volksfest 2022 an: Georg Bucher (Geschäftsführer Günzburger Radbrauerei), Christian Neidl (Stadtrat und Volksfestreferent), Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Elmar Mannes (Stadtrat und Volksfestreferent) sowie Ilse Hahn, Michael Hahn und Sonja Henninger (Festwirtsfamilie Hahn) (von links). Foto 4: Carmen Willer/Stadt Günzburg

Bei der traditionellen Festbierprobe stoßen mit dem extra gebrauten Festbier auf ein glückliches und friedliches Volksfest 2022 an: Georg Bucher (Geschäftsführer Günzburger Radbrauerei), Christian Neidl (Stadtrat und Volksfestreferent), Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Elmar Mannes (Stadtrat und Volksfestreferent) sowie Ilse Hahn, Michael Hahn und Sonja Henninger (Festwirtsfamilie Hahn) (von links). Foto 4: Carmen Willer/Stadt Günzburg

So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg

Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 12.30 Uhr (vorübergehend)
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr

Rathaus
Mo. - Mi.: 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do.: 8:30 Uhr bis 12 Uhr
14 Uhr bis 17 Uhr
Fr.: 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de