Nachrichten

Coronavirus: Ausbreitung des Virus verlangsamen

Die Gesellschaft steht derzeit wohl vor ihrer größten Bewährungsprobe der vergangenen 50 bis 70 Jahre. Das Coronavirus bringt leider Einschränkungen für jeden Einzelnen mit sich, doch kann auch jeder Einzelne sein Verhalten zum Schutz der Stadtgemeinschaft anpassen, um so das Ausbreiten des Virus zu verlangsamen. Alle Informationen der Stadt Günzburg sind hier zu finden.

Stadt Günzburg zählt zu den gründerfreundlichsten Mittelstädten Deutschlands

Platz 34 von 581 attestiert erfolgreiche Wirtschaftsförderung

Die Große Kreisstadt Günzburg darf sich zu den deutschen Mittelstädten zählen, die ein...

Weiterlesen

Friedhof in Günzburg wird leichter zugänglich

Umbaumaßnahmen beginnen ab nächster Woche

Ab dem 5. Februar beginnt der barrierefreie Ausbau der Wege am Friedhof in Günzburg.

Der Stadtrat...

Weiterlesen
Günzburg wird bis 2025 zur Fahrradstadt. Dieses Logo begleitet den Prozess. Grafik: KIGG Gesellschaft für strategische Kommunikation mbH
Günzburg wird bis 2025 zur Fahrradstadt. Dieses Logo begleitet den Prozess. Grafik: KIGG Gesellschaft für strategische Kommunikation mbH

Günzburg. Fahrradstadt 2025.

Auftaktveranstaltung: Bürgerideen zum Radfahren in der Stadt

Bequem und sicher mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, ist Lebensqualität. Darum hat sich...

Weiterlesen
Für die neuen Räumlichkeiten brachte Oberbürgermeister Gerhard Jauernig (li.) den Kindern des Kindergartens Kunterbunt, den Erziehern und der Kindergartenleitung Heike Dittmar (Mitte) neue Spielsachen mit. Mitarbeiter des Bauamts (Mitte) freuen sich mi
Für die neuen Räumlichkeiten brachte Oberbürgermeister Gerhard Jauernig (li.) den Kindern des Kindergartens Kunterbunt, den Erziehern und der Kindergartenleitung Heike Dittmar (Mitte) neue Spielsachen mit. Mitarbeiter des Bauamts (Mitte) freuen sich mit Innenausbauer Thomas Barner, Architekt Willi Barner und Jugendreferentin Ursula Seitz (re.) über den gelungenen Anbau. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Stadt Günzburg schafft 25 neue Kindergartenplätze im Kindergarten Kunterbunt

Investition in Anbau entlastet betreuungssuchende Eltern

Innerhalb von sechs Monaten entstand im Kindergarten Kunterbunt in Wasserburg Platz für eine...

Weiterlesen
Vertreter des Lebenshilfezentrums, des Kinderschutzbunds, der Dr.-Georg-Simnacher-Stiftung sowie des Alten- und Pflegeheims der Heiliggeist-Spitalstiftung freuen sich über eine Stiftungszuwendung. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig übergibt gemeinsam m
Vertreter des Lebenshilfezentrums, des Kinderschutzbunds, der Dr.-Georg-Simnacher-Stiftung sowie des Alten- und Pflegeheims der Heiliggeist-Spitalstiftung freuen sich über eine Stiftungszuwendung. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig übergibt gemeinsam mit den Stiftungsräten Birgit Rembold und Stefan Baisch (v.l.) die Urkunden. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Fast 17.000 Euro aus Günzburger Stiftungen ausgeschüttet

Lebenshilfezentrum, Kinderschutzbund, Dr.-Georg-Simnacher-Stiftung sowie das Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung freuen sich

Vier...

Weiterlesen
Dr. Kathrin Mädler ist Intendatin des Landestheaters Schwaben in Memmingen und sorgt mit ihrem Team für spannende Geschichten auf der Bühne. Foto: Eckhart Matthäus
Dr. Kathrin Mädler ist Intendatin des Landestheaters Schwaben in Memmingen und sorgt mit ihrem Team für spannende Geschichten auf der Bühne. Foto: Eckhart Matthäus

Interview

Am 26. März gastiert das Landestheater Schwaben mit den „Räubern“ im Forum am Hofgarten in Günzburg. Die Intendantin, Frau Dr. Mädler, stand Felicitas...

Weiterlesen
11.000 Euro hat die Sparkasse Günzburg-Krumbach an das Kulturamt gespendet, das das Geld vor allem in neue Medien für die Stadtbücherei ,aber auch in neue, mobile Sitzgelegenheiten für das Museum und den Kultursommer investierte. Darüber freuen sich
11.000 Euro hat die Sparkasse Günzburg-Krumbach an das Kulturamt gespendet, das das Geld vor allem in neue Medien für die Stadtbücherei ,aber auch in neue, mobile Sitzgelegenheiten für das Museum und den Kultursommer investierte. Darüber freuen sich (v.l.) Kulturamtsleiterin Karin Scheuermann, Stadtbüchereileiterin Angelika Gathemann-Schnelle, Sparkassendirektor Daniel Gastl und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Foto: Felicitas Macketanz/ Stadt Günzburg

11.000 Euro für Bücher, tonies® und Sitzmöglichkeiten

Sparkasse Günzburg-Krumbach fördert das kulturelle Leben in der Stadt. Stadtbücherei Günzburg freut sich über starken Anstieg der Ausleihen

Satte...

Weiterlesen
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Ralf Kehrer, Geschäftsführer der Stadtbau Günzburg GmbH, gratulieren Selma Göktay mit einem Blumenstrauß: ihre Wohnung ist die 150. von 300, die modernisiert wurden. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Ralf Kehrer, Geschäftsführer der Stadtbau Günzburg GmbH, gratulieren Selma Göktay mit einem Blumenstrauß: ihre Wohnung ist die 150. von 300, die modernisiert wurden. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Bezahlbarer Wohnraum. In Günzburg.

150. Wohnung der Stadtbau Günzburg GmbH modernisiert

500 Günzburger finden dort bezahlbaren Wohnraum: in den 305 Wohnungen der Stadtbau Günzburg...

Weiterlesen

Baumfällarbeiten am Trimm-Dich-Pfad

Im Bereich des Trimm-Dich-Pfads in Günzburg müssen aufgrund des Eschentriebsterbens vom 28. bis 31. Januar Bäume gefällt werden. Zeitweise ist dafür...

Weiterlesen

Broschüre zu sparsamen Haushaltsgeräten

Klimaschutzmanagement der Stadt Günzburg legt Informationsheft vor

Die Stadt Günzburg stellt eine neue Broschüre zum Thema „Besonders sparsame...

Weiterlesen