Nachrichten

Die Stadt Günzburg informiert über den richtigen Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen an Silvester. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Die Stadt Günzburg informiert über den richtigen Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen an Silvester. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Abbrennen von Feuerwerkskörpern an Silvester

Stadt Günzburg bittet um Rücksicht

In der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar wird der Himmel über Günzburg wieder in vielen Farben leuchten....

Weiterlesen
Die Hortkinder des Kinderhaus Hagenweide bastelten aus den Hüllen von abgebrannten Teelichtern Sterne. Das „Upcycling“ brachte ihnen den ersten Platz bei der Baumprämierung der Stadt Günzburg.  Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Die Hortkinder des Kinderhaus Hagenweide bastelten aus den Hüllen von abgebrannten Teelichtern Sterne. Das „Upcycling“ brachte ihnen den ersten Platz bei der Baumprämierung der Stadt Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Fast 60 Christbäume schmücken die Günzburgs Altstadt

Deko-Patenschaften kamen bei Teilnehmern und Bürgern gut an

Dieses Jahr ist die Altstadt in der Advents- und Weihnachtszeit noch attraktiver und...

Weiterlesen
Eine Reise ins weihnachtliche Erzgebirge unternimmt die Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum Günzburg. Am 3. Januar findet die Eröffnung statt. Grafik: Karl-Ernst Fetzer
Eine Reise ins weihnachtliche Erzgebirge unternimmt die Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum Günzburg. Am 3. Januar findet die Eröffnung statt. Grafik: Karl-Ernst Fetzer

Engel, Bergmann, Räuchermann – Weihnachtliches aus dem Erzgebirge

Mit seiner diesjährigen Weihnachtsausstellung begeben sich das Heimatmuseum und der Historische Verein Günzburg auf eine Reise ins Weihnachtsland...

Weiterlesen

Frische Lebensmittel montags statt dienstags

Wochenmarkt wird auf den 24. und 31. Dezember vorverlegt

Gleich zwei Wochen hintereinander ist der Wochenmarkt-Tag, der Dienstag, ein Feiertag....

Weiterlesen

Bürgersprechstunde fällt aus

Nächste Sprechstunde im Rathaus am Do., 31. Januar 2019

Diesen Monat fällt die Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Gerhard Jauernig aufgrund der...

Weiterlesen
Effizienter Lichterglanz: Für festlich-gemütliche Beleuchtung sorgen auch sparsame Lichterketten und Leuchten, wenn beim LED-Kauf auf warmweißes Licht geachtet wird. Mehr Tipps zum Stromsparen in der Weihnachtszeit gibt der Klimaschutzmanager der Stadt
Effizienter Lichterglanz: Für festlich-gemütliche Beleuchtung sorgen auch sparsame Lichterketten und Leuchten, wenn beim LED-Kauf auf warmweißes Licht geachtet wird. Mehr Tipps zum Stromsparen in der Weihnachtszeit gibt der Klimaschutzmanager der Stadt Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Tipps vom Energie-Experten: Stromsparen in der Weihnachtszeit

Wenn am Weihnachtsbaum die Lichter brennen, im Ofen so manche Leckerei backt und draußen leise der Schnee rieselt, laufen in vielen Häusern die Strom-...

Weiterlesen
Das Ambiente der historischen Altstadt von Günzburg genießen die Besucher. Über 370.000 Gäste, so viele wie noch nie, wurden 2018 registriert. 600.000 Übernachtungen können wohl bis Ende des Jahres verbucht werden. Foto: Philipp Röger
Das Ambiente der historischen Altstadt von Günzburg genießen die Besucher. Über 370.000 Gäste, so viele wie noch nie, wurden 2018 registriert. 600.000 Übernachtungen können wohl bis Ende des Jahres verbucht werden. Foto: Philipp Röger

600.000 Übernachtungen in Günzburg

Stadt kann die beste Bettenauslastung in ganz Bayerisch-Schwaben vorweisen

Erst im Februar konnte die Tourist-Information neue Rekorde bei den...

Weiterlesen
Schüler gestalten Baumschmuck, damit es weihnachtet in Günzburg Foto: Stefanie Remmele/ Stadt
90 Kinder der Montessori-Schule Günzburg und der Maria-Theresia-Mittelschule Günzburg fertigten die Sterne, Tannenbäume, Glocken usw. aus Holz für den Christbaumschmuck an. Vertreter der Schülerschaft zeigten nun das Ergebnis. Foto: Stefanie Remmele/ Stadt Günzburg

Schüler gestalten Baumschmuck, damit es weihnachtet in Günzburg

Viele fleißige Hände kümmerten sich wieder um den Schmuck für den Christbaum auf dem Günzburger Marktplatz. Wochenlang haben 90 Kinder der...

Weiterlesen

Straßenarbeiten im Baugebiet „Denzinger Feld“

Vom 14. bis 19. Dezember 2018 wird im Baugebiet „Denzinger Feld“ die Stichstraße bei den Häusern Nr. 25 bis Nr. 29 sowie die Josef-Kuhn-Straße mit...

Weiterlesen
An diesen Stellen werden automatische Poller eingebaut, um die Fußgängerzone in Günzburg über den Sommer zu schützen. Grafik: Stadtbauamt, Tiefbau/ Stadt Günzburg
An diesen Stellen werden automatische Poller eingebaut, um die Fußgängerzone in Günzburg über den Sommer zu schützen. Grafik: Stadtbauamt, Tiefbau/ Stadt Günzburg

„Sicherheit vor Befahrbarkeit“ – Fußgängerzone auf dem Marktplatz wird mit automatischen Pollern geschützt

Stadtrat beschließt mit großer Mehrheit den Bau

Zum Schutz der Fußgänger im Sommer wird die Fußgängerzone auf dem Marktplatz beidseitig mit...

Weiterlesen