Nachrichten

Ehrung von Kulturschaffenden

Für die Ehrung von Kulturschaffenden durch die Stadt Günzburg sind kulturelle Vereine und Einrichtungen bis zum 26. Juli aufgerufen, Vorschläge einzureichen. Geehrt werden können Personen und Personengruppen, die sich um das kulturelle Leben in der Stadt verdient gemacht haben und besondere Verdienste und Leistungen erbracht haben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei der voll besetzten Smartphone-Sprechstunde des Familienstützpunkts der Stadt Günzburg beantworteten Schülerinnen die Fragen von Senioren. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Bei der voll besetzten Smartphone-Sprechstunde des Familienstützpunkts der Stadt Günzburg beantworteten Schülerinnen die Fragen von Senioren. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Voll besetzte Smartphone-Sprechstunde

Die erstmalige Kooperation zwischen dem Familienstützpunkt der Stadt Günzburg und der Mobilen Jugendhilfe der Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH...

Weiterlesen

Wer hat sich für das kulturelle Leben der Stadt besonders verdient gemacht?

Ehrung Kulturschaffender

Für die Ehrung von Kulturschaffenden durch die Stadt Günzburg können kulturelle Vereine und Einrichtungen noch bis zum 26....

Weiterlesen
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig verabschiedet (v.l.) Dieter Megyes, Marliese Blaga und Roland Jaitner in den Ruhestand. Personalratsvorsitzender Markus Keck (re.) feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Foto: Tanja Sailer/ Stadt Günzburg
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig verabschiedet (v.l.) Dieter Megyes, Marliese Blaga und Roland Jaitner in den Ruhestand. Personalratsvorsitzender Markus Keck (re.) feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Foto: Tanja Sailer/ Stadt Günzburg

Langjährige Mitarbeiter verabschieden sich in den Ruhestand

Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bedankt sich bei Marliese Blaga, Roland Jaitner und Dieter Megyes

Auf 101 Dienstjahre bringen es Marliese Blaga,...

Weiterlesen
Auch Tänze aus vergangenen Zeiten werden gezeigt. Foto: Gottfried Schwarz
Auch Tänze aus vergangenen Zeiten werden gezeigt. Foto: Gottfried Schwarz

Günzburg tanzt!

Am 20. Juli gemeinsam unter freiem Himmel tanzen

Ob Discofox, Boogie, Line Dance oder historische Tänze– auf dem Marktplatz wird am 20. Juli...

Weiterlesen
Am 21. Juli zeigen die Gesangstalente der städtischen Musikschule wieder ihr Können bei „Faszination Stimme“. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Am 21. Juli zeigen die Gesangstalente der städtischen Musikschule wieder ihr Können bei „Faszination Stimme“. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Faszination Stimme

Gesangsklasse Danuta Debski & Guntia Vox begeistern am 21. Juli

Am Sonntag, 21. Juli um 17 Uhr nehmen die Gesangsklasse Danuta Debski und der Chor...

Weiterlesen

Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger geben Startschuss für Härtefallfonds bei Straßenausbaubeiträgen - Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration

Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger geben Startschuss für Härtefallfonds bei...

Weiterlesen
Die Stadt Günzburg ehrt am 19. November wieder ihre Sportler. Vorschläge sind bis zum 16. August möglich. Grafik: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Die Stadt Günzburg ehrt am 19. November wieder ihre Sportler. Vorschläge sind bis zum 16. August möglich. Grafik: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Erfolgreiche Sportler werden wieder geehrt

Vorschläge zur Sportlerehrung 2019 bis 16. August möglich

Als Anerkennung für hervorragende sportliche Leistungen zeichnet die Stadt Günzburg...

Weiterlesen
Verschiedene Mauern wurden am Turniergarten besprüht. Wer hat etwas mitbekommen? Fotos: Stadt Günzburg
Verschiedene Mauern wurden am Turniergarten besprüht. Wer hat etwas mitbekommen? Fotos: Stadt Günzburg

Unbekannte Täter haben am neugestalteten Turniergarten Westlich des Schlosses verschiedene Mauern und Wände besprüht

Strafanzeige bei der Günzburger Polizeiinspektion gestellt

Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bedauert zutiefst, dass einige wenige Personen die...

Weiterlesen

Wo kann ich mich über Hochwassergefahren informieren? - Pressemitteilung des Bayerischen Landesamt für Umwelt

Wissen Sie, ob Sie in einem Gebiet wohnen, das bei einem Fluss-Hochwasser
überflutet werden könnte? Das können Sie ganz einfach online nachschauen beim
...

Weiterlesen

Bauarbeiten in der Straße „Nördliches Günztal“

Ab 15. Juli beginnt der Ausbau in der Straße „Nördliches Günztal“ in Günzburg. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Anfang Oktober 2019...

Weiterlesen