Nachrichten

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 2.3d der Stadt Günzburg für das Gebiet „Prinz-Eugen-Park: Fertigteilwerk der Firma Glatthaar“ – Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses – Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1

Alle Verfahrensunterlagen/ Downloads finden Sie unter Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 2.3 d der Stadt Günzburg für das Gebiet „Prinz-Eugen-Park: Fertigteilwerk der Firma Glatthaar“

Mähroboter dürfen nicht rund um die Uhr fahren. Auch für sie gelten die Zeiten der Lärmschutz-Verordnung der Stadt Günzburg. Eine Blumenwiese kann auch gerne stehen gelassen werden, damit sie Nahrung für die Insekten liefert. Foto: Julia Ehrlich/ St
Mähroboter dürfen nicht rund um die Uhr fahren. Auch für sie gelten die Zeiten der Lärmschutz-Verordnung der Stadt Günzburg. Eine Blumenwiese kann auch gerne stehen gelassen werden, damit sie Nahrung für die Insekten liefert. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Ruhezeiten gelten auch für Mähroboter

Betrieb unterliegt den Lärmschutzregelungen

Die Stadt Günzburg weist darauf hin, dass auch der Betrieb des Mähroboters den gängigen...

Weiterlesen
Thomas Burghart ist der neue Behindertenbeauftragte der Stadt Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Thomas Burghart ist der neue Behindertenbeauftragte der Stadt Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Thomas Burghart ist der neue Behindertenbeauftragte der Stadt Günzburg

Bei seiner Bestellung im Rathaus weiht er auch die neuen Treppenlifte ein

Die Stadt Günzburg hat wieder einen Beauftragten für Menschen mit einer...

Weiterlesen
(v.l.): Florian Schorer, Bauleiter des Architekturbüros Braunger Wörtz, Johann Storr, Sachgebietsleiter Hochbau, Hauptlöschmeister Helmut Balkie, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Kommandant Christian Eisele,Stadtbaumeister Georg Dietze.
Sie trafen sich zur Baustellenbesichtigung (v.l.): Florian Schorer, Bauleiter des Architekturbüros Braunger Wörtz, Johann Storr, Sachgebietsleiter Hochbau im städtischen Bauamt, Hauptlöschmeister Helmut Balkie, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Kommandant Christian Eisele und Stadtbaumeister Georg Dietze. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Die neue Feuerwache wächst - Eine Baustellenbesichtigung

Hier werden die Atemschutzgeräte gesäubert, hier parken die Feuerwehrautos, dort werden die Umkleiden und dort die Büros sein. Kommandant Christian...

Weiterlesen
Einweggeschirr ist bei öffentlichen Veranstaltungen der Stadt Günzburg bereits verboten. Vereine und Schulen, die oftmals Standbetreiber sind, setzen diese Regeln (hier an der Altstadtweihnacht) auch um. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Einweggeschirr ist bei öffentlichen Veranstaltungen der Stadt Günzburg bereits verboten. Vereine und Schulen, die oftmals Standbetreiber sind, setzen diese Regeln (hier an der Altstadtweihnacht) auch um. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Plastikmüll soll aus der Stadt verschwinden

„Bring’s mit“-Kampagne reduziert Plastikverpackungen und To-go-Becher. Stadt Günzburg arbeitet mit Gewerbe und Gastronomie zusammen

Im Herbst...

Weiterlesen
Die elf Mitglieder des neuen Seniorenbeirats zusammen mit Ordnungsamtsleiter Georg Weishaupt und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Die elf Mitglieder des neuen Seniorenbeirats zusammen mit Ordnungsamtsleiter Georg Weishaupt und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Der vierte Seniorenbeirat fand sich zusammen

Gerhard Schöttl bleibt Vorsitzender

Oberbürgermeister Gerhard Jauernig begrüßte sieben wiedergewählte Mandatsträger und vier neue Mitglieder bei der...

Weiterlesen
Hannelore Grund und Christine Gorzitze (v.l.) von den Altstadtfreunden Günzburg mit der „Medaille für besondere Verdienste um die bayerische Gastlichkeit“ Foto: Anja Hauke/ Stadt Günzburg
Hannelore Grund und Christine Gorzitze (v.l.) von den Altstadtfreunden Günzburg mit der „Medaille für besondere Verdienste um die bayerische Gastlichkeit“ Foto: Anja Hauke/ Stadt Günzburg

Altstadtfreunde werden mit „Medaille für besondere Verdienste um die bayerische Gastlichkeit“ ausgezeichnet

Bewerbung der Stadt Günzburg für die Bewirtung des Stadtturms wird belohnt

Seit 26 Jahren öffnen die „Turmdamen und -herren“ der Altstadtfreunde...

Weiterlesen
Der Stadtrat beschloss in seiner letzten Sitzung, dass zukünftig eine andere Straße zu den Kliniken führt. Die Ludwig-Heilmeyer-Straße wird umbenannt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Der Stadtrat beschloss in seiner letzten Sitzung, dass zukünftig eine andere Straße zu den Kliniken führt. Die Ludwig-Heilmeyer-Straße wird umbenannt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Die Ludwig-Heilmeyer-Straße bekommt einen neuen Namen

Der Stadtrat beschloss in seiner Sitzung die Umbenennung – Aufklärungsarbeit kommt dazu

Der Günzburger Stadtrat hat sich in seiner gestrigen Sitzung...

Weiterlesen

„Wir müssen auch das flache Land anbinden, wenn hier Zukunft stattfinden soll“

Mit großer Überraschung und großem Unverständnis wurde die Meldung, die Bahn-Schnellstrecke entlang der A8 zwischen Augsburg und Ulm wieder auf den...

Weiterlesen
Hier erfreut eine farbenprächtige Blumenwiese im Kötzer Weg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Hier erfreut eine farbenprächtige Blumenwiese im Kötzer Weg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Biodiversität ist Pflicht nicht Kür

Die Stadt Günzburg zieht Zwischenbilanz

Zurzeit läuft die Eintragungsfrist für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“. Grund genug, auch im...

Weiterlesen

Günzburg wächst und wächst

In den letzten 15 Jahren nahm die Bevölkerungszahl stetig zu

2002 lebten 19.647 Menschen in der Stadt Günzburg, 2018 20.876 (Stand Dez. 2018). Das...

Weiterlesen