Es ist wieder Volksfest in Günzburg

Der große Festumzug mit den prächtigen Fahnen der Vereine und schwungvoller Marschmusik von mehreren Kapellen bildet am 9. August den Auftakt zum Volksfest. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Der große Festumzug mit den prächtigen Fahnen der Vereine und schwungvoller Marschmusik von mehreren Kapellen bildet am 9. August den Auftakt zum Volksfest. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Vom schnellen Fahrgeschäft bis zum Kinderkarussell: auf dem Festplatz kommt jeder auf seine Kosten. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Vom schnellen Fahrgeschäft bis zum Kinderkarussell: auf dem Festplatz kommt jeder auf seine Kosten. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Auch im Festzelt ist für jeden Musikgeschmack das Richtige dabei. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Auch im Festzelt ist für jeden Musikgeschmack das Richtige dabei. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Vom 9. bis 18. August garantiert buntes Programm glückliche Stunden auf dem Volksfestplatz am Auweg

Die Günzburger feiern ihre „fünfte Jahreszeit“, das Volksfest, wieder vom 9. bis 18. August. Deftiges Essen im stimmungsvollen Festzelt, beste Blas- und Partymusik, spannende Fahr- und Belustigungsgeschäfte, ein großes Feuerwerk sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ziehen auch Gäste aus der Region und darüber hinaus an. Mit einem großen Festumzug am Freitag, den 9. August um 15:30 Uhr, beginnt das zehntägige Volksfest.

„Ich freue mich auf unsere ‚fünfte Jahreszeit‘, wie wir unser Volksfest wertschätzend nennen und wünsche allen Besuchern glückliche Stunden im Zelt und auf dem Festplatz“, lädt Oberbürgermeister Jauernig ein. „Unser Volksfest hat eine große Reichweite und doch bleibt es ein Familienfest. Auch 2019 bietet die Stadt Günzburg auf dem Volksfest wieder eine gelungene Verbindung von bayerischer Tradition und ganz modernen Angeboten“, so Jauernig weiter.