Georgitag in Deffingen

Jedes Jahr am Georgitag gedenken die Deffinger des Pfarrers Georg Gernbeck, der von 1788 bis 1802 als Seelsorger in der Gemeinde wirkte. Für Kinder gibt es ein besonderes Schmankerl.

Pfarrer Gernbeck hinterließ der Deffinger Jugend eine Stiftung besonderer Art: Alle Kinder von ein bis 14 Jahren erhalten am Namenstag des Stifters eine Wurst und eine Semmel. Die schulpflichtigen Kinder bekommen dazu noch einen Euro geschenkt.

Die Ausgabe erfolgt am 23. April 2019, von 16 bis 17 Uhr, bei Bürgermeister Anton Gollmitzer in Deffingen.