Als es in jedem schwäbischen Dorf noch einen Schmied und einen Schuster gab - Berufe in früherer Zeit, Teil 2

Beinahe in jedem Dorf befand sich früher eines der folgenden Gewerbe: Schuhmacher, Schneider, Bäcker, Wirt, Metzger, Wagner, Schäffler, Maurer, Schreiner usw. Die meisten konnten in den kleinen Orten von ihrem Gewerbe allein nicht leben. So trieben die meisten noch etwas Ackerbau, ohne es in Beiden weit zu bringen. In dem Vortrag werden einige Berufe ausführlich dargestellt, vor allem aber wie notwendig sie damals im Alltagsleben der Bevölkerung waren und wie sie die Welt der Kinder bereicherten.