Jugendtreff der Stadt Günzburg

Chillen oder Kicker spielen? Im Jugentreff gibt es ein großes Freizeitangebot. Foto: Simon Anhorn
Sogar ein Billardtisch steht für die Jugendlichen bereit. Foto: Simon Anhorn
Im Jugendtreff in der Dr.-Georg-Simnacher-Stiftung ist viel Geboten. Foto: Simon Anhorn

Der Jugendtreff ist seit 2008 fester Bestandteil in Günzburg. Er steht allen Jugendlichen aus Günzburg zwischen 11 und 18 Jahren offen.

Innerhalb des Jugendtreff können diverse Räumlichkeiten genutzt werden: Ein Büro für Gespräche und Beratungen, ein Raum mit einer kleinen Bar und PCs mit Internetzugang, sowie freiem WLAN, eine Spielecke und ein „Disko-Raum“ mit Musikanlage und Party-Beleuchtung. Des Weiteren gibt es im Jugendtreff die Möglichkeit zum Darts, X-Box, Tischkicker und Tischtennis spielen, sowie Chillen auf der Sofaecke. Zusätzlich gibt es eine Küche, einen weiteren Flur, in dem sich auch ein kleiner Airhockey-Tisch befindet. Im Erdgeschoss steht ein Billardtisch. Zudem gibt es auf der Anlage der Dr. Georg-Simnacher-Stiftung einen Fußball-, einen Basketball- und einen Spielplatz.

Neben den regelmäßigen Angeboten bieten die Betreuer_innen auch besondere Aktionen wie Turniere, Hallensport, Kochen, Ausflüge, Hilfe bei Bewerbungen, etc. an.

Angestellt bei der Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz betreuen den Jugendtreff:
Christian Roth (0176 / 11219861)
Andrea Burkhardt (0176 / 11219901)

Öffnungszeiten:
Dienstag 15:00-19:00 Uhr
Freitag 14:00-20:00 Uhr

Adresse:
Ludwig-Heilmeyer-Straße 19 (in der Modell-Wohnanlage der Dr.-Georg-Simnacher-Siftung)
89312 Günzburg

Bei Interesse sind wir auch unter: jugendarbeit.guenzburg@jeh-seitz.de oder über unsere Facebook-Seite zu erreichen.