Gewerbeabmeldung

Dienstleistungen
Wann ist anzuzeigen?
Nach § 14 GewO ist bei einer Tätigkeit im stehenden Gewerbe deren Beendigung anzuzeigen. Die Anzeige ist gleichzeitig mit Beginn des anmeldepflichtigen Ereignisses zu erstatten. Verstöße gegen die Meldepflicht können mit Geldbußen geahndet werden.

Wer hat anzuzeigen?
Anzeigepflichtig sind alle Gewerbetreibenden, die eine gewerbliche Niederlassung im stehenden Gewerbe Verkaufsstelle, Dienstleistungsbetrieb, Büroräume, Gaststätte usw.) als Haupt- oder Filialbetrieb führen. Ohne Bedeutung ist hierbei, ob die gewerbliche Tätigkeit haupt-oder nebenberuflich ausgeübt wird sowie die Höhe des erzielten Gewinnes. Bei Personengesellschaften (z. B. BGB-Gesellschaften, oHG, KG)
sind die geschäftsführungsberechtigten Gesellschafter als Gewerbetreibende anzusehen. Bei juristischen Personen (z. B. GmbH, AG) obliegt die Verpflichtung zur Anzeige dem oder den gesetzlichen Vertreter(n) (z. B. Geschäftsführer einer GmbH).

Bei welcher Behörde ist anzuzeigen?
Örtlich zuständig ist die Gemeinde, in deren Bereich das Gewerbe begonnen wurde; also für das Stadtgebiet von Günzburg und die Stadtteile Deffingen, Denzingen, Leinheim, Nornheim, Reisensburg, Riedhausen und Wasserburg die Stadtverwaltung Günzburg. Die Anzeigen sind durch entsprechende Formblätter vorzunehmen.

Welche Aufgabe hat die Behörde?
Die Behörde bescheinigt den Empfang der Gewerbeabmeldung. Die Gewerbebehörde verständigt zudem folgende Stellen:

  • Finanzamt
  • Handwerkskammer
  • Industrie- und Handelskammer
  • Eichamt
  • Registergericht
  • Landesverband der Berufsgenossenschaften
  • Allgemeine Ortskrankenkasse
  • Statistisches Landesamt
  • sowie das Arbeitsamt

Für die Gewerbemeldungen sind bundeseinheitliche Vordrucke vorgeschrieben.

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Pass, ggf. Vollmacht des Gewerbetreibenden
  • Gewerbeanmeldung

Gebühren
Für jede Gewerbeabmeldung wird eine Gebühr in Höhe von derzeit 30 Euro erhoben.

Kontakt
BürgerServiceCenter
Rathaus, Gebäude 2
Erdgeschoß, Zimmer 040
Telefon: 08221/903-333
Fax: 08221/903-334
bsc@rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten
Montag und Dienstag: 8 bis 16 Uhr
Mittwoch: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 8 bis 18 Uhr
Freitag: 7 bis 12 Uhr