Archäopark Vogelherd Niederstotzingen

FORSCHEN. ENTDECKEN. ERLEBEN.

Auf den Spuren der Mammutjäger vom Lonetal! Rund um die Vogelherdhöhle im Lonetal, eine der derzeit bekanntesten Fundstellen ältester, figürlicher Kunst weltweit, wird Eiszeitkultur lebendig! Folgen Sie beeindruckenden Erzählungen, spannenden Themenstationen und schärfen Sie alle Ihre Sinne um das eiszeitliche Leben unserer Vorfahren nachzuspüren. Der Archäopark Vogelherd befindet sich 15 km von Günzburg entfernt inmitten eines wunderschönen Naturpanoramas mit weiteren archäologischen Grabungs- und Fundstätten.


Information und Kontakt:
www.archaeopark-vogelherd.de

Archäopark Vogelherd
Am Vogelherd 1
89168 Niederstotzingen-Stetten
Tel. 07325-9528000
Fax 07325-95280020
info@archaeopark-vogelherd.de

Google Maps

E-Bike Erlebnistour in den Archäopark Vogelherd

Lust auf Radfahren und Kultur?
Dann kombinieren Sie Ihren Ausflug doch einfach.


Mit einem leistungsstarken Fahrgefühl radeln Sie mit Rückenwind von Günzburg ca. 15 km zum Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen - Stetten. Dort angekommen erwartet Sie eine steinzeitliche Themen- und Erlebniswelt. Verschiedene Mitmachstationen und Aktionen laden dazu ein, sich in die Zeit vor 40.000 Jahren zurück zu versetzen. Genießen Sie zum Abschluss bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Landkuchen die wunderschöne Aussicht auf eine einzigartige Naturkulisse.

Leistungen:

 

  • Einen Tag E-Bike mieten
  • Radkarte
  • Eintritt und Audioguide in den Archäopark Vogelherd
  • Kaffee und Kuchen im Parkcafé am Vogelherd



Buchbar von Mai bis Oktober nach Anfrage und Verfügbarkeit

Preis 18 Euro/Person

Buchung und Information:

Tourist-Information Günzburg—Leipheim,
Telefon.08221 200 444,
tourist-information@guenzburg.de