DonAUwald Premiumwanderweg

Wandern im Auwald
Premiumwanderweg
Wegmakierung
Premiumwanderweg

Eintauchen. Kraft schöpfen. Stille geniessen.

Der erste Premiumwanderweg in Bayerisch-Schwaben führt von Günzburg in den Auwald entlang der Donau.

Der DonAUwald gilt als eines der größten zusammenhängenden Auwaldgebiete an deutschen Flüssen mit einem bedeutenden Artenreichtum.

Auf rund 59 Kilometern, in fünf Etappen, zwischen Günzburg und Schwenningen kann man diese außergewöhnliche Vielfalt erwandern.

Start des Mehrtageswanderweges ist am Bahnhof in Günzburg. Von hier aus führt der Weg durch den historischen Bürgerpark. An der Reisensburger Donaubrücke ist sie das erste Mal zu sehen - die mächtige Donau. Ab jetzt tauchen Sie ein in den DonAUwald. Vorbei an romatischen kleinen Seen, Gräben und Brennen führt der abwechslungsreiche Weg nach Offingen.

Als Rundwanderweg bietet sich die erste Etappe über die "Donauhänge" von Offingen zurück nach Günzburg an.

Grüner wandern. Nachhaltig geniessen.

Alle Etappenorte sind bequem mit der Bahn zu erreichen. Dank der hervorragenden Zuganbindung kommen Sie nach Ihrer Wanderung unkompliziert und mit einmaligen Naturerlebnissen im Gepäck nach Hause oder in Ihre Unterkunft.
Zuwegungen Bahnhöfe: Offingen, Gundelfingen, Lauingen, Dillingen, Höchstädt, Blindheim, Schwenningen

 

Wandern mit Gütesiegel.

Das erwartet Sie auf dem DonAUwald Premiumwanderweg:


• Erlebnis und Abwechslung mit attraktiver Wegeführung
• Aussichtspunkte, Rast- und Einkehrmöglichkeiten
• Weitgehend naturnaher Untergrund
• Verschiedene Etappen, die frei kombinierbar sind
• Zuverlässig beschildert
• Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (Donautalbahn)
• „Premiumweg“ zertifiziert nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstitutes

 

GPX/KML und Karten im Tourenportal

Etappen-Empfehlungen:
Günzburg - Offingen 12 km
Offingen - Lauingen 15,5 km
Lauingen - Dillingen 8 km
Dillingen - Höchstädt 10,5 km
Höchstädt - Schwenningen 13 km

 

Weitere Informationen unter:

www.donauwald-wanderweg.de