Rundgang durch das historische Zentrum - Wir laden Sie ein!

Der Marktplatz

Der 250 Meter lange Straßenplatz ist die Hauptachse der oberen Stadt. Schon in den ersten Jahren ihres Bestehens wurde das Marktrecht aus der unteren Stadt hierher verlegt, und bis heute findet hier an jedem Dienstagvormittag der Wochenmarkt statt, und es herrscht emsige Geschäftigkeit. Lebhaft war es hier auch schon früher, und als Kaiserin Maria Theresia 1760 anordnete, die Postroute Wien-Paris über den Marktplatz zu führen, steigerte sich die Nachfrage nach Wechselpferden und Übernachtungsquartieren. Die Günzburger reagierten schnell: In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts waren unter den 43 Häusern, die entlang des Platzes stehen, 19 Gasthäuser zu finden.

Google Maps