Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Guntiafest 2022. In Günzburg.

Zwei Tage Musik unter freiem Himmel: das Guntiafest in der Günzburger Altstadt am Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni

Live Bands, Showacts und DJs, gepaart mit gutem Essen und bester Stimmung.
Endlich ist es wieder soweit und Günzburgs Innenstadt verwandelt sich beim Guntiafest in eine riesige Tanzfläche für Jung und Alt. 

Zwei Tage lang wird dann in den Altstadtgässchen und auf den historischen Plätzen der Innenstadt gefeiert. Die Stadt und örtliche Vereine richten das Stadtfest gemeinsam aus.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung der Stadt Günzburg.

Programm Samstag, 25. Juni                                                      

15.30 Uhr: Eröffnungsfestzug Start: Bgm.-Landmann-Platz

Marktplatz                              

16.00 Uhr: Eröffnung durch Oberbürgermeister Gerhard Jauernig
16.30 Uhr: Tanzschule Corazon            
17.45 Uhr: Line Dance Mitmachprogramm des VfL Günzburg, Abt. Tanz                                 
19.30 Uhr: Duo „mensch mayr!“

Hofgasse

21.00 Uhr: On the Rocks gemeinsam mit dem Leo-Club Günzburg Partytime mit DJ

Schloßplatz

19.00 Uhr: Standkonzert der Günzburger Blechbätsch’r e. V.
20.00 Uhr: Partytime mit DJ, FC Günzburg

 

Programm Sonntag, 26. Juni

Marktplatz

11.00 Uhr: Musikverein Wasserburg Frühschoppenkonzert
13.00 Uhr: inTONation e. V. Konzert Jugendstreichorchester    
14.00 Uhr: Luftballon-Weitflugwettbewerb der JU Günzburg
14.15 Uhr: Sportschule Sonner u. Gürel Kampfsportshow
15.00 Uhr: Tanzschule Panorama "Alles tanzt"
15.40 Uhr: VfR Jettingen "Infinity Cheer Unit"
16.30 Uhr: Line Dance Mitmachprogramm, VfL Günzburg, Abteilung Tanz 
18.00 Uhr: Musikverein Reisensburg "Serenade"

Hofgasse

18.00 Uhr: On the Rocks - Gitarrist Max Manshart live

Wätteplatz

19.00 Uhr: Biergarten Café Kulisse: Andreas Hammerschmidt    

Lannion Platz

11.00 Uhr: Kreisjugendring Günzburg und Jugendverbände präsentieren sich


Sonstiges Programm am Wochenende   

Heimatmuseum Günzburg                      

Sa. und So. geöffnet von 14.00 bis 17.00 Uhr
Jeweils um 14.30 Uhr: Führung (Eintritt frei)

Museumshof

Altstadtfreunde Günzburg: Café Klein Wien mit Livemusik

Schloßplatz

Christliche Gemeinde: Vorführungen an historischer Druckerpresse, Sketche, Lieder
VfL Günzburg, Abteilung Gymnastik: Kinderschminken, Geschicklichkeitsspiele für Kinder
Die Brücke e.V.: Info Afrika, Verkauf von Waren aus Afrika

Hofgasse

FF Deffingen: Spiel und Spaß mit der Feuerwehr
Ortsverein der Imker: Vorstellung der Imkerei, Biene als Nutztier
AOK Bayern: Glücksrad, Thema Sonnenschutz
Aktiv. In Günzburg.: Info zu ehrenamtlicher Grundstückspflege, Gewinnspiel
Pro Arbeit: Glücksrad, Lose, Verkauf von Holzartikeln
Leo-Club: Geschicklichkeitsspiele für Jung und Alt                                     

Am Stadtgraben

Rock City e.V.: Guntiafestival - Rock-Biergarten mit Livebands

Landmannplatz

4-er Bungee Trampolin
BRK Günzburg: Tombola, Blutgruppenbestimmung, Rettungshundestaffel, Mini E -Autos für Kids
Verein zur Pflege des Brauchtums GZ: Sommerparty für Kids
Daniel’s Karaoke Party
Modell-Flug-Gruppe Bubesheim e. V.: Flugsimulator
Kinderschutzbund: Spielmöglichkeiten f. Kleinkinder, Basteln, Kinderschminken
ARGE OBA: Bastelangebote für Kinder

Dossenbergerhof

Stadtkapelle Günzburg: musikalischer Biergarten mit Live-Musik                

Wiese Stadtgarten

Reit- und Fahrverein: Ponyreiten 

 

Infohütte bei der Bühne                         

Kinderkarussell

 

Stand 21.06.2022 | Änderungen vorbehalten

Das Guntiafest wird traditionell durch einen Umzug eröffnet. Foto: Bernhard Weizenegger

Das Guntiafest wird traditionell durch einen Umzug eröffnet. Foto: Bernhard Weizenegger

Beim Guntiafest zeigen zahlreiche Vereine und Gruppen ihr Können. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

Beim Guntiafest zeigen zahlreiche Vereine und Gruppen ihr Können. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

Der Günzburger Marktplatz verwandelt sich beim Guntiafest in eine Freiluft-Bühne. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

Der Günzburger Marktplatz verwandelt sich beim Guntiafest in eine Freiluft-Bühne. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

Bis in die Nacht herrscht ausgelassene Stimmung auf dem Marktplatz und in den Altstadtgässchen. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

Bis in die Nacht herrscht ausgelassene Stimmung auf dem Marktplatz und in den Altstadtgässchen. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

Viele schöne Plätze der Günzburger Innenstadt laden beim Guntiafest zum Verweilen ein. Foto: Tanja Sailer/Stadt Günzburg

Viele schöne Plätze der Günzburger Innenstadt laden beim Guntiafest zum Verweilen ein. Foto: Tanja Sailer/Stadt Günzburg

So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg

Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr

Rathaus
Mo. - Mi.: 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do.: 8:30 Uhr bis 12 Uhr
14 Uhr bis 17 Uhr
Fr.: 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de