Nachrichten

Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 42.1 „Reisensburg – Sandgrube“ der Stadt Günzburg – Beteiligung der Öffentlichkeit (gemäß § 3 Abs. 2 BauGB) vom 26.08. bis 27.09.2019, Amtliche Bekanntmachung

Alle Verfahrensunterlagen/ Downloads finden Sie unter Aufstellung des Entwurfs der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 42.1 „Reisensburg – Sandgrube“.

Platzgesuche für das 70. Günzburger Volksfest 2020 (7. bis 16. August) - Amtliche Bekanntmachung

Gesuche ortsansässiger Handels- und Handwerkerbetriebe auf Zulassung von Verkaufsständen beim Volksfest 2020 können bis 31. Oktober 2019 bei der Stadt Günzburg, Schloßplatz 1, eingereicht werden.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass das Verkaufsgeschäft eine volksfestgerechte und ansprechende Fassade aufweist.

Wir bitten zu beachten, dass es sich beim Einreichungstermin um eine Ausschlussfrist handelt. Verspätet eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Stadtführer starten in die Saison 2015: Den Auftakt macht am 3. Mai die neu konzipierte Führung „Ein Markt wird Stadt“. Das Foto zeigt Stadtführer Siegfried Ranz bei einem Rundgang über den historischen Marktplatz. Foto: Stadt Günzburg.

Stadtführungen beginnen am 3. Mai

Neuer Rundgang zeigt, wie Günzburg zur Stadt wurde

Die Winterpause ist vorbei: Am Sonntag, 3. Mai, beginnen in Günzburg wieder die öffentlichen...

Read more
Bei einem Besuch in der Schreinerei Zebrano informierte Geschäftsführer Hans Riemenschneider (links) Oberbürgermeister Gerhard Jauernig über das weite Tätigkeitsfeld der Schreinerei. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg.

OB Jauernig: „Mit Zebrano wurde eine Marke kreiert“

Rathauschef gratuliert Schreinerei Zebrano zum Firmenjubiläum

Als Hans Riemenschneider 1994 gemeinsam mit einem Partner im Ortsteil Wasserburg die...

Read more

Noch freie Plätze im Fan-Bus

Günzburger Vereine bei großer Prozession in Rom

Es ist eine besondere Ehre für zwei Günzburger Vereine: Anfang Juni brechen die Stadtkapelle Günzburg...

Read more
Beim Runden Tisch der Vereine standen wieder verschiedene Vereinsangelegenheiten auf der Tagesordnung. Gastgeber waren die Royal Rangers, die in ihre Vereinsräumlichkeiten in die Dillinger Straße eingeladen hatten. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg

Umzug beim Guntiafest wird ausgedehnt

26. Runder Tisch der Vereine bei den Royal Rangers

Bereits zum 26. Mal hat die Stadtverwaltung ihren Runden Tisch der Vereine abgehalten. Gastgeber...

Read more

Nachbarschaftshilfe erhält Unterstützung

Neue Koordinatorin übernimmt Ehrenamt

Vor einem Jahr hat das Günzburger Projekt Nachbarschaftshilfe seine Arbeit aufgenommen, jetzt bekommt es...

Read more
Hatten sichtlich Spaß bei der symbolischen Baumpflanzung: Die erste Klasse der Grundschule Auf der Bleiche mit Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg.

Feld-Ahorn für die Grundschule Auf der Bleiche

Stadt Günzburg pflanzt Baum des Jahres 2015

Früher wurden seine Blätter gepflückt und zu Sauerkraut verarbeitet oder als Viehfutter benutzt. In diesem...

Read more
Einen wunderschönen Tag in der Kreisheimatstube Stoffenried verbrachten neun Senioren der Alten- und Pflegeeinrichtung der Heiliggeist-Spitalstiftung Foto: Heiliggeist-Spitalstiftung.

Senioren besuchen Kreisheimatstube in Stoffenried

Projekt „Zurück ins Leben“ der Heiliggeist-Spitalstiftung

Eine Gruppe von neun Senioren, die im Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung...

Read more
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig (Mitte) freut sich über die Ausbauarbeiten der Telekom. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg.

Bis Ende 2015 schnelles Internet für 9700 Haushalte in Günzburg

Spatenstich schnelles Internet in Günzburg - Telekom baut Breitbandnetz mit bis zu 100 MBit/s auf

Die Telekom hat jetzt mit den Ausbauarbeiten in...

Read more
„Diese deutsch-französische Freundschaft ist ein Günzburger Baustein im europäischen Haus“, erklärten die Anwesenden übereinstimmend. Zahlreiche geladene Gäste, darunter Monika Wiesmüller-Schwab (links) und Daniel George, Präsident des Komitee

„Espérance 3“ ankert in Günzburg

Holzspielgerät im Stadtgarten eingeweiht – OB Jauernig: „Zeichen deutsch-französischer Freundschaft“

Die „Esperance 3“ ist in Günzburg vor Anker...

Read more
Vertreter der Stadtverwaltung und französische Stadträte aus Lannion haben beim gemeinsamen Fachaustausch auch über das Zuschusswesen für Vereine beraten: (von links) Kulturamtsleiter Peter Bannwarth, Fanny Chappé, Jakez Giquel, Fabien Canavet, Chris

Von der Partnerstadt lernen

Fachaustausch zwischen Stadtverwaltung und französischen Stadträten

Seit dem Wochenende ist eine Delegation von Günzburgs Partnerstadt Lannion zu...

Read more