Nachrichten

Amtliche Bekanntmachung - Widmungen von Straßen und Wegen gemäß dem Bayer. Straßen- und Wegegesetz (BayStrWG)

Die Stadt Günzburg, als örtlich zuständige Straßenbaubehörde hat folgende Fläche als öffentliche Verkehrsfläche im Sinne von Art. 6 BayStrWG gewidmet:


Widmung des Busbahnhofs/Bahnhofsvorbereichs zur Ortsstraße

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 22.1 „Verlängerung Kantstraße“ - Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses - Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 13b Baugesetzbuch) vom 17. Juni bis 19. Juli 2019

Alle Verfahrensunterlagen/ Downloads finden Sie unter Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 22.1 „Verlängerung Kantstraße“, Entwurf

„Alltägliches“ steht beim 3. Kunstpreis der Stadt Günzburg im Mittelpunkt

Große Resonanz auf Ausschreibung

Die Stadt Günzburg und der Kunstverein Off-Art verleihen am 22. Mai zum dritten Mal den Kunstpreis der Stadt...

Weiterlesen
Jede Menge Instrumente, hier ein Klavier, stehen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zum Kennenlernen am 1. Juni in der Musikschule der Stadt Günzburg bereit. Foto: Jürgen Gleixner/ Musikschule
Jede Menge Instrumente, hier ein Klavier, stehen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zum Kennenlernen am 1. Juni in der Musikschule der Stadt Günzburg bereit. Foto: Jürgen Gleixner/ Musikschule

Wie klingt ein Haus voller Musik?

Tag der offenen Tür der Städtischen Musikschule lädt zum Entdecken ein

Ein Haus, gefüllt mit Musik, lädt am 1. Juni von 14 bis 17 Uhr zum Entdecken...

Weiterlesen
Der Vorstandsvorsitzende des FC Günzburg, Alfred Liebrecht, Vorsitzender von Türk GB Günzburg, Özgür Ünal, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, die Sportreferentinnen des Stadtrats, Dr. Monika Küchle und Martina Haltmayer sowie FCG-Präsident Günt
Der Vorstandsvorsitzende des FC Günzburg, Alfred Liebrecht, Vorsitzender von Türk GB Günzburg, Özgür Ünal, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, die Sportreferentinnen des Stadtrats, Dr. Monika Küchle und Martina Haltmayer sowie FCG-Präsident Günter Renz bei einem Rundgang durch das Auwaldstadion (v.l.). Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Sanierungen im Auwaldstadion mit neuer Pflasterfläche fast abgeschlossen

Über eine Million Euro wurde in den letzten Jahren in die Sportstätte investiert

Zahlreiche Renovierungsarbeiten fanden in den letzten Jahren im...

Weiterlesen
Der Klimaschutzmanager der Stadt Günzburg, Roman Holl, mit dem Flyer zur Solarkampagne der Stadt. Am 23. Mai gibt es einen Informationsabend in der VR Bank Donau-Mindel. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Der Klimaschutzmanager der Stadt Günzburg, Roman Holl, mit dem Flyer zur Solarkampagne der Stadt. Am 23. Mai gibt es einen Informationsabend in der VR Bank Donau-Mindel. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Solarstromkampagne der Stadt Günzburg – Sonne tanken. In Günzburg.

Machen Sie sich unabhängig und nutzen Sie die Sonnenkraft vom eigenen Dach.

In Günzburg soll mehr Strom durch Sonnenenergie erzeugt werden. Dafür...

Weiterlesen
Mähroboter dürfen nicht rund um die Uhr fahren. Auch für sie gelten die Zeiten der Lärmschutz-Verordnung der Stadt Günzburg. Eine Blumenwiese kann auch gerne stehen gelassen werden, damit sie Nahrung für die Insekten liefert. Foto: Julia Ehrlich/ St
Mähroboter dürfen nicht rund um die Uhr fahren. Auch für sie gelten die Zeiten der Lärmschutz-Verordnung der Stadt Günzburg. Eine Blumenwiese kann auch gerne stehen gelassen werden, damit sie Nahrung für die Insekten liefert. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Ruhezeiten gelten auch für Mähroboter

Betrieb unterliegt den Lärmschutzregelungen

Die Stadt Günzburg weist darauf hin, dass auch der Betrieb des Mähroboters den gängigen...

Weiterlesen

Rede von Landtagsvizepräsident Karl Freller am Internationalen Museumstag

Finissage der Ausstellung „Vergissmeinnicht“ im Heimatmuseum

Am 19. Mai ist Internationaler Museumstag – und zugleich der letzte Öffnungstag der...

Weiterlesen

Widmungen von Straßen und Wegen gemäß dem Bayer. Straßen- und Wegegesetz (BayStrWG) - Amtliche Bekanntmachung

Die Stadt Günzburg, als örtlich zuständige Straßenbaubehörde hat auf Grundlage des durch den Bau- und Umweltausschuss der Stadt Günzburg in seiner...

Weiterlesen
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig besichtigt mit Erwin Gröger (re.) und Christian Ost, geschäftsführender Gesellschafter der Baufirma Abenstein, den Fortschritt rund um den Schnöllermarkt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig besichtigt mit Erwin Gröger (re.) und Christian Ost, geschäftsführender Gesellschafter der Baufirma Abenstein, den Fortschritt rund um den Schnöllermarkt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Stadtentwicklung um Schnöllermarkt wird 2019 abgeschlossen

Wohnen und Dienstleistung entstehen in zentraler Altstadt-Lage

Ein weiterer Baustein im Stadtentwicklungskonzept biegt auf die Zielgeraden ein. Nach...

Weiterlesen
Was vorne drauf steht, ist auch innen drin: Das Sommerferienprogramm der Stadt Günzburg bietet wieder spannende Angebote. Das Heft liegt in allen öffentlichen Einrichtungen aus. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Was vorne drauf steht, ist auch innen drin: Das Sommerferienprogramm der Stadt Günzburg bietet wieder spannende Angebote. Das Heft liegt in allen öffentlichen Einrichtungen aus. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Für Detektive, Abenteurer, Kreative und Sportler ab 2 Jahren

Über 50 Angebote beim Sommerferienprogramm der Stadt – Anmeldungen sind bis Freitag, 28. Juni, möglich

Wer in den Sommerferien zu Hause bleibt,...

Weiterlesen
An diesen Stellen werden automatische Poller eingebaut, um die Fußgängerzone in Günzburg über den Sommer zu schützen. Grafik: Stadtbauamt, Tiefbau/ Stadt Günzburg
An diesen Stellen werden automatische Poller eingebaut, um die Fußgängerzone in Günzburg über den Sommer zu schützen. Grafik: Stadtbauamt, Tiefbau/ Stadt Günzburg

Bauarbeiten für die Polleranlagen am Marktplatz beginnen

Fußgängerzone auf dem Marktplatz wird mit automatischen Pollern geschützt

Die Stadt Günzburg beginnt mit der Herstellung der automatischen...

Weiterlesen