Nachrichten

Coronavirus: Ausbreitung des Virus verlangsamen

Die Gesellschaft steht derzeit wohl vor ihrer größten Bewährungsprobe der vergangenen 50 bis 70 Jahre. Das Coronavirus bringt leider Einschränkungen für jeden Einzelnen mit sich, doch kann auch jeder Einzelne sein Verhalten zum Schutz der Stadtgemeinschaft anpassen, um so das Ausbreiten des Virus zu verlangsamen. Alle Informationen der Stadt Günzburg sind hier zu finden.

Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Heimleiterin Gabriele Kunze freuen sich über die Spende der Elma-und-Gerhard-Jäger-Stiftung in Höhe von 10.000 Euro an das Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung.
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Heimleiterin Gabriele Kunze freuen sich über die Spende der Elma-und-Gerhard-Jäger-Stiftung in Höhe von 10.000 Euro an das Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung.

Elma-und-Gerhard-Jäger-Stiftung spendet 10.000 Euro

Neues Mobiliar für das Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung

Das Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung freut sich über...

Weiterlesen
Dr. Walter Casazza, Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, übergibt Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl die erste Kundenkarte für das Carsharing in Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Dr. Walter Casazza, Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, übergibt Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl die erste Kundenkarte für das Carsharing in Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Carsharing. In Günzburg.

Angebot geht im Frühjahr an den Start

Wer auf ein eigenes Auto verzichtet, aber dennoch hin und wieder in der Stadt und Region darauf angewiesen ist,...

Weiterlesen
Kinder des Kinderhaus Hagenweide zeigen bei einem Schubkarren-Umzug (v.r.) Jugendreferentin Ursula Seitz, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Vertretern der Braunger Wörtz Architekten GmbH sowie Mitarbeitern des Stadtbauamts, wo der neue Kindergarten im
Kinder des Kinderhaus Hagenweide zeigen bei einem Schubkarren-Umzug (v.r.) Jugendreferentin Ursula Seitz, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Vertretern der Braunger Wörtz Architekten GmbH sowie Mitarbeitern des Stadtbauamts, wo der neue Kindergarten im Kötzer Weg gebaut wird.

50 neue Kindergartenplätze entstehen in Günzburg

Stadt investiert 4,5 Millionen Euro in neue Kindertagesstätte im Kötzer Weg

Die Stadt Günzburg wächst und nimmt vor allem an jungen Bürgern zu. Das...

Weiterlesen

Mikrozensus 2020 gestartet - Bayerisches Landesamt für Statistik

Interviewerinnen und Interviewer des Landesamts für Statistik in Fürth bitten um Auskunft

Auch im Jahr 2020 wird in Bayern wie im gesamten...

Weiterlesen
Kreissiegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen, Johanna Pitl vom Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach mit der Leiterin der Stadtbücherei, Angelika Gathemann-Schnelle (li.) sowie den Jurymitgliedern Dr. Raphael Gerhardt, Ursula Seitz, Susann Stoltze un
Kreissiegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen, Johanna Pitl vom Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach mit der Leiterin der Stadtbücherei, Angelika Gathemann-Schnelle (li.) sowie den Jurymitgliedern Dr. Raphael Gerhardt, Ursula Seitz, Susann Stoltze und Margit Werdich-Munk.

Johanna überzeugt beim Vorlesewettbewerb

Schülerin des Simpert-Kraemer-Gymnasiums Krumbach vertritt den Landkreis nun beim Bezirksentscheid

Beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs der...

Weiterlesen
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl testeten bereits begeistert ein Lastenrad in der Günzburger Innenstadt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl testeten bereits begeistert ein Lastenrad in der Günzburger Innenstadt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Kauf von Lastenrädern wird ab 1. März gefördert

Stadt Günzburg bezuschusst mit bis zu 500 Euro

Die Förderung von Lastenfahrrädern in Günzburg startet zum 1. März: Mit bis zu 500 Euro bezuschusst...

Weiterlesen
Die Kinder-Showtanzgruppe der Güssengarde des Leipheimer Haufens e.V. tanzte für die Bewohner des Alten- und Pflegeheims der Heiliggeist-Spitalstiftung.
Die Kinder-Showtanzgruppe der Güssengarde des Leipheimer Haufens e.V. tanzte für die Bewohner des Alten- und Pflegeheims der Heiliggeist-Spitalstiftung.

Zorro, König Artus und Winnetou. In Günzburg.

Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung feierte wieder Fasching

Wenn man Zorro, König Artus, Winnetou, mehrere Polizisten, Clowns und...

Weiterlesen
FastenmarFastenmarkt - Neue Laufgassen - Lageplankt - Lageplan - Neue Laufgassen
Fastenmarkt - Neue Laufgassen - Lageplan

Fastenmarkt in Günzburg – Neue Laufgassen

Geschäfte mit abwechslungsreichem Angebot von 13 bis 18 Uhr geöffnet

Traditionell findet am ersten Sonntag in der Fastenzeit der erste Markt im...

Weiterlesen
Der jährliche Arbeitnehmerempfang im Rathaus war wieder gut besucht. Zahlreiche Vertreter der DGB-Gewerkschaften nutzten die Gelegenheit mit Oberbürgermeister Gerhard Jauernig über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren.
Der jährliche Arbeitnehmerempfang im Rathaus war wieder gut besucht. Zahlreiche Vertreter der DGB-Gewerkschaften nutzten die Gelegenheit mit Oberbürgermeister Gerhard Jauernig über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren.

Preiswertes Wohnen, Gesundheitsvorsorge und ÖPNV bewegen Gewerkschaftsmitglieder

DGB-Jahrestreffen im Günzburger Rathaus

Jährlich lädt der Günzburger Oberbürgermeister Gerhard Jauernig aktive Mitglieder der DGB-Gewerkschaften aus...

Weiterlesen
Eine Museumsführung mit allen Sinnen findet am 15. Februar im Heimatmuseum Günzburg statt. Foto: Julya Berzen/ Stadt Günzburg
Eine Museumsführung mit allen Sinnen findet am 15. Februar im Heimatmuseum Günzburg statt. Foto: Julya Berzen/ Stadt Günzburg

Hart wie Stein und süß wie Mandelmilch – Mit allen Sinnen durch die Günzburger Stadtgeschichte

Am Samstag, den 15. Februar findet um 14:30 Uhr im Heimatmuseum Günzburg eine Kurzführung etwas anderer Art statt. Mittels kurzer Einblicke in die...

Weiterlesen