Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Erreichbarkeit eines Internetauftritts für alle Menschen ist eine Aufgabe, der die Stadt Günzburg mit hohem Verantwortungsbewusstsein nachkommen möchte. Die Optimierung der Webseite im Hinblick auf Zugänglichkeit und Bedienerfreundlichkeit ist ein dauerhafter Prozess, den wir sehr ernst nehmen und konsequent vorantreiben.

Der Internetauftritt der Stadt Günzburg (https://www.guenzburg.de) erfüllt grundsätzlich die Vorgaben einer barrierefreien Webseite. Grundlage hierfür sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG), die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) sowie die Bayerische Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik (BayBITV).

Der Internetauftritt der Stadt Günzburg erfüllt im Wesentlichen folgende Standards:

  • Hoher Kontrast: Schrift, Grafik und Bedienelemente verfügen über ausreichende Farbkontraste.
  • Der Aufbau der Seiten ist nach einem einheitlichen Konzept mit genügend Weißraum realisiert.
  • Die Schriften sind ausreichend groß, die Schriftart ist gut lesbar.
  • Texte sind durchwegs als Text und nicht als Scan eingefügt.
  • Auf die Verwendung von blinkenden Elementen wurde verzichtet.
  • Verwendet wurden Cascading Style Sheets, um Inhalt und Design voneinander zu trennen.
  • Erforderliche eingebettete Grafiken sind mit einem Alternativtext versehen.
  • Auf Tabellen wird grundsätzlich verzichtet, wobei in Einzelfällen die anwendung vorbehalten bleibt.
  • Alle Elemente sind ohne Maus erreichbar und mit der Tastatur steuerbar.
  • Die Position des Tastaturfokus ist deutlich hervorgehoben.

Bisher noch nicht barrierefreie Inhalte:

Die technische Barrierefreiheit wurde nach einem entwicklungsbegleitenden BITV/WCAG-Test im Februar 2020 und einem Nachtest im April 2020 erfolgreich erreicht.

Ihre Feedback-Möglichkeit:
Sie können jederzeit per E-Mail Kontakt im Hinblick auf die Barrierefreiheit von https://www.guenzburg.de mit uns aufnehmen. Richten Sie bitte Ihre Kontaktaufnahme per Mail an pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de.

Durchsetzungsverfahren:
Wir weisen auf die Möglichkeit hin, ein Schlichtungsverfahren bei der Bayerischen Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für die Barrierefreiheit einzuleiten (zum Beispiel dann, wenn die Rückmeldungen der Nutzerinnen und Nutzer nicht oder nicht zufriedenstellend beantwortet wurden).

Günzburg, im Juni 2020
Julia Ehrlich, M.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


So erreichen Sie uns ... 

Schloßplatz 1
89312 Günzburg
Postfach 1562
89305 Günzburg
Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Ansprechpartner

Pressekontakt
Telefon 08221 903155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr

Rathaus
Mo.-Mi. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 14 Uhr bis 17 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Termine nach individueller Vereinbarung

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 09 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de