Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Kunstpreis der Stadt Günzburg

Der Kunstverein Off-Art und die Stadt Günzburg loben gemeinsam im vierjährigen Rhythmus den Kunstpreis der Stadt Günzburg aus. Dieser Preis würdigt außerordentliche Werke und Leistungen der Malerei, Graphik und Zeichnung. Die Ausschreibung erfolgt deutschlandweit. Insgesamt ist der Kunstpreis mit 4.000 Euro dotiert. Die Preisträger werden von einer Jury ausgewählt und stellen ihre Werke gemeinsam mit weiteren eingereichten Arbeiten aus.


Ausschreibung des 4. Kunstpreises 2023
Thema "Bewegung"

Alle Informationen zum Kunstpreis und zur Anmeldung:

PDF_Download_Ausschreibung_2023

Jeder Künstler kann sich mit maximal drei Werken bewerben. Einsendeschluss ist der 7. Juli 2023. Eine Jury wählt unter den Bewerberinnen und Bewerbern drei Preisträger aus. Die von der Sparkasse Günzburg-Krumbach gestifteten Preise sind mit 2.000 Euro (1. Preis), 1.200 Euro (2. Preis) und 800 Euro (3. Preis) dotiert. 

Die Arbeiten der Preisträger und alle anderen, von der Jury ausgewählten Werke, werden im Heimatmuseum und im Rathaus Günzburg präsentiert. Die Preisverleihung und die Vernissage sind für den 19. September, 19 Uhr, vorgesehen.


So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg

Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. 8 bis 12 Uhr
Di. 8 bis 16 Uhr
Mi. 8 bis 12 Uhr
Do. 8 bis 18 Uhr
Fr. 7 bis 12 Uhr

Rathaus
Mo. - Mi. 8.30 bis 12 Uhr
Do. 8.30 bis 12 Uhr
14 bis 17 Uhr
Fr. 8.30 bis 12 Uhr
 

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de