Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Kultursommer. In Günzburg.

Der Kultursommer findet in diesem Jahr nicht statt

Aufgrund der Corona-Pandemie und des für Bayern geltenden Katastrophenfalls sieht sich die Stadtverwaltung Günzburg gezwungen, den für 4. Juni bis 5. September geplanten Kultursommer 2020 abzusagen. Zum ersten Mal in der 16-jährigen Geschichte des Günzburger Kultursommers finden somit zwischen Juni und September keine Open-Air-Events in der Innenstadt statt.

Das Programm des Kultursommers stand bereits fest: Mehr als 30 Künstler wären auf den Bühnen am Marktplatz, am Lannionplatz und unter anderem in der Hofgasse zu hören gewesen. Auch ein neuer, kreativer Kultursonntag wurde konzipiert und war fest eingeplant.

Mit der Entscheidung, den Kultursommer zu canceln, orientiert sich die Stadt Günzburg an den Vorgaben der Regierung.

Mehr Informationen

Während des Kultursommers sind hunderte Besucher in der Innenstadt unterwegs. In diesem Jahr entfällt die Kultur-Reihe aufgrund der Corona-Pandemie. Foto: Rainer Kurz/Stadt Günzburg

Während des Kultursommers sind hunderte Besucher in der Innenstadt unterwegs. In diesem Jahr entfällt die Kultur-Reihe aufgrund der Corona-Pandemie. Foto: Rainer Kurz/Stadt Günzburg


Kultur satt!

Der Günzburger Kultursommer bietet jedes Jahr Musik, Kunst und Kultur auf Günzburgs schönsten Plätzen. Von Juni bis September lockt die Donaustadt mit hochkarätigen und äußerst vielfältigen Veranstaltungen, darunter Konzerte, das bekannte Günzburger Volksfest, das traditionelle Guntiafest und vieles mehr, Tausende Besucher in die Große Kreisstadt.

Anfahrt

Günzburg ist an die A8, B10 und B16 angebunden. Parkplätze sind in der Innenstadt ausgeschildert und ausreichend vorhanden, beispielsweise direkt am Forum am Hofgarten. Günzburg ist mit der Deutschen Bahn in 15 Minuten von Ulm und in nur 30 Minuten von Augsburg aus erreichbar. Alle Veranstaltungsorte sind fußläufig vom Bahnhof in zehn Minuten zu erreichen.

Service

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Veranstaltungen kostenfrei. Infos für Veranstaltungen mit Vorverkauf sowie wetterbedingte Veranstaltungsabsagen finden Interessierte auf unserer Homepage.

Absagen/kurzfristige Änderungen

Wir bitten um Verständnis, dass wetterbedingte Absagen erst am Veranstaltungstag und sehr kurzfristig entschieden werden. Wenn noch möglich, werden Änderungen direkt bei den jeweiligen Veranstaltungen bekannt gegeben. Zum Bericht des Deutschen Wetterdiensts.

Jazzspätzla. Foto: Detlef Petrick

Jazzspätzla beim Günzburger Kultursommer. Foto: Detlef Petrick

Line Dance. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Line Dance des Vfl Günzburg bei "Günzburg tanzt!". Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

So erreichen Sie uns ... 

Schloßplatz 1
89312 Günzburg
Postfach 1562
89305 Günzburg
Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Ansprechpartner

Pressekontakt
Telefon 08221 903155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter

Zutritt momentan nur nach Terminvergabe!
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr

Rathaus

Mo.-Mi. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 14 Uhr bis 17 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Termine nach individueller Vereinbarung

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 09 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de