Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Aktuelle Zahlen und Daten über den Wirtschaftsstandort Günzburg

Einwohnerzahl

Die aktuelle Einwohnerzahl der Stadt Günzburg finden Sie unter Stadtporträt.

Beschäftigte

Die steigende Entwicklung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten lässt auf die hervorragenden Wirtschaftsfaktoren der Stadt schließen.

  • Beschäftigte gesamt 2015: 12.337
  • Beschäftigte gesamt 2016: 12.665
  • Beschäftigte gesamt 2017: 12.846
  • Beschäftigte gesamt 2018: 13.249
  • Beschäftigte gesamt 2019: 13.470
  • Beschäftigte gesamt 2020: 13.243  

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Stand 30. Juni 2020)

Knapp 910 Arbeitsplätze mehr in fünf Jahren beweisen die hohe Dynamik.

Arbeitslose (Jahresdurchschnitt)

Eine niedrige Arbeitslosenzahl im Vergleich zu den Beschäftigten bestätigt die Attraktivität und Wirtschaftskraft Günzburgs.

  • 2015: 403
  • 2016: 390
  • 2017: 332
  • 2018: 267
  • 2019: 292
  • 2020: 419

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Stand 31. Dezember 2020)

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nach Wohn- und Arbeitsort mit Pendlerdaten

Ein hoher Einpendlerüberschuss zeugt von dem attraktiven Arbeitsplatzangebot der Unternehmen innerhalb der Stadt Günzburg.

  • Wohnort: 8.929
  • Arbeitsort: 13.243
  • Einpendler: 9.566
  • Auspendler: 5.255

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Stand 30. Juni 2020)

Erwerbstätige: Wohnen und Arbeiten in Günzburg

Wohnen und Arbeiten in der Stadt Günzburg bringt den Einwohnern ein hohes Maß an Lebensqualität.

  • 2015: 8.214
  • 2016: 8.212
  • 2017: 8.523
  • 2018: 8.734
  • 2019: 9.116
  • 2020: 8.929

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Stand 30. Juni 2020)

Knapp 750 Erwerbstätige mehr in fünf Jahren zeigen die hohe Dynamik.

Einzelhandelsbetriebe

Gesundes Wachstum ist ein signifikantes Kennzeichen, welches die fest verankerte Wirtschaftsstruktur Günzburgs prägt.

  • Traditionsunternehmen (Ansiedlung vor 1980): 12
  • Alteingesessene Unternehmen (1981 – 2000: 40
  • Bestandsunternehmen (2001 – 2015): 63
  • Jungunternehmen (2016 – heute): 37

(Quelle: BürgerServiceCenter Günzburg, Stand 22. April 2021)

Gewerbesteuerhebesätze

Günzburg ist wirtschaftsfreundlich eingestellt, auch in Sachen kommunaler Besteuerung.

Die Steuerhebesätze (Stand: 20.04.2021):

  • Grundsteuer A: 340 v. H.
  • Grundsteuer B: 340 v. H.
  • Gewerbesteuer: 340 v. H.

GfK Kennziffern

Überdurchschnittliche Kaufkraft und starker Einzelhandelsumsatz pro Einwohner kennzeichnen die Wirtschaftskraft der Großen Kreisstadt Günzburg.

  • Kaufkraft Index pro Einwohner (D= 100): 101,1
  • Einzelhandelskaufkraft Index pro Einwohner (D= 100): 99,0
  • Einzelhandelsumsatz Index pro Einwohner (D= 100): 149,8
  • Einzelhandelszentralität (D= 100): 151,4

(Werte ermittelt durch die Gesellschaft für Konsumforschung GfK, Stand 2020)

Wirtschaftskompetenz. In Günzburg.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Wirtschaftsstandortbroschüre:

  • Download_PDF_Wirtschaftskompetenz

So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg
Postfach 1562
89305 Günzburg
Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr
Zutritt nur mit FFP2-Maske ohne Ausatemventil und nach Terminvereinbarung

Rathaus
Mo.-Mi. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 14 Uhr bis 17 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Termine nach individueller Vereinbarung

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de