Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Fahrradsammelschließanlagen am Bahnhof

Derzeit entstehen am Günzburger Bahnhof an der sogenannten Küchlemauer zwei Fahrrad-Sammelschließanlagen. Die Anlagen werden im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert (Titel: „KSI: Fahrrad-Sammelschließanlagen am Bahnhof Günzburg“; Förderkennzeichen: 03K16084).

Die Anlagen der Firmen Kienzler und Orion werden im Rahmen der Bike+Ride-Offensive der Deutschen Bahn aufgestellt. Sie bieten Platz für insgesamt 48 Fahrräder und gehen voraussichtlich Mitte Dezember in Betrieb.

Das Ziel ist es, im Bereich des Günzburger Bahnhofs die Möglichkeit zu schaffen, Fahrräder witterungsgeschützt und sicher vor Vandalismus abzustellen. Das Angebot soll die Motivation steigern, Wege mittels der Kombination aus Fahrrad und den Öffentlichen Verkehrsmitteln zurückzulegen. Insbesondere sollen Pendler angesprochen werden, aber auch Zugreisende, die den Bahnhof mit dem Fahrrad erreichen und selbiges trocken und sicher verwahren können.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) initiiert und fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Weiterführende Informationen finden Sie hier: PtJ: Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld – Kommunalrichtlinie

So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg
Postfach 1562
89305 Günzburg
Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr
Zutritt nur mit medizinischer Maske.

Rathaus
Mo.-Mi. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 14 Uhr bis 17 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Termine nach individueller Vereinbarung

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de