Nachrichten

2. Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 81 „Freizeitresort LEGOLAND“ der Stadt Günzburg – Beteiligung der Öffentlichkeit (gemäß § 3 Abs. 2 BauGB) vom 5.11.2018 bis 7.12.2018

Alle Verfahrensunterlagen/ Downloads finden Sie unter Aufstellung des 2. Entwurfs der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 81 „Freizeitresort LEGOLAND“ der Stadt Günzburg.

Vorentwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 42.1 „Reisensburg – Sandgrube“ der Stadt Günzburg – Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses – Beteiligung der Öffentlichkeit (gemäß § 3 Abs. 1 BauGB) vom 5.11.2018 bis 7.12.2018

Alle Verfahrensunterlagen/ Downloads finden Sie unter Aufstellung des Vorentwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 42.1 „Reisensburg – Sandgrube“ der Stadt Günzburg.

2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 51 „Reisensburg – Herrenberg“ – Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB) vom 5.11.2018 bis 7.12.2018

Alle Verfahrensunterlagen/ Downloads finden Sie unter Aufstellung des Entwurfs der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 51 „Reisensburg – Herrenberg“ der Stadt Günzburg.

Digitaler Campus in Günzburg kommt

Mit neuen Lernformen zur Hochschul-Ausbildung

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat den diesbezüglichen...

Weiterlesen

Bau- und Umweltausschuss-Sitzung vom 16.06.2015

In der Bau- und Umweltausschuss-Sitzung am 16.06.2015 wurden folgende Themen behandelt:

Erweiterung Feriendorf BA VI - Neubau eines...

Weiterlesen
Rathausmitarbeiterin Georgine Fäßler im Gespräch mit dem Käselieferanten Schierle. Er gehört zu den Stammhändlern auf dem Günzburger Wochenmarkt. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg.

Seit über 600 Jahren Handel mit regionalen Erzeugnissen

OB Jauernig: „Wochenmarkt besitzt auch heute noch Strahlkraft“

Als der Günzburger Wochenmarkt zum ersten Mal seine Pforten öffnete, pflegten die...

Weiterlesen

Bürgerpark wird seiner Bestimmung übergeben

Die Städtischen Anlagen werden am 14. Juni offiziell eröffnet

Genutzt werden können sie schon seit vielen Monaten, aber vollständig wiederhergestellt...

Weiterlesen
Den Fronleichnamsgottesdienst bei der Lourdes-Grotte gestalteten die camerata vocale und die Stadtkapelle musikalisch mit. Foto: camerata vocale.

Erzbischof Marx dirigiert Günzburger Musikvereine in Rom

Stadtkapelle und camerata vocale gestalteten Fronleichnamsfest in den Vatikanischen Gärten

Die Fronleichnamsprozession durch die Vatikanischen Gärten...

Weiterlesen
OB Gerhard Jauernig, Stadtwerkevorstand Johann Stelzle und Mitglieder des Günzburger Stadtrates vor der sanierungsbedürftigen Wasseraufbereitungsanlage im Günzburger Waldbad. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg

Im Günzburger Waldbad stehen große Investitionen an

Verwaltungsrat und Stadträte erkennen dringenden Sanierungsbedarf

Das Waldbad ist nicht wegzudenken aus Günzburg, aber, wie OB Gerhard Jauernig...

Weiterlesen

Online-Erhebung zu Lärmbelastung verlängert

Befragung zur Belastung durch Eisenbahnlärm noch bis zum 30. Juni

Das Eisenbahnbundesamt (EBA) führt für alle Schienenstrecken mit mehr als 30.000...

Weiterlesen
Schnelles Internet für Wasserburg (v.l.): Karl Baumann, Expanionsmanager M-net, Johannes Stepperger, Geschäftsführer LEW TelNet GmbH, Günzburgs OB Gerhard Jauernig und Norbert Schürmann, Vorstandsmitglied der Lechwerke AG. Foto: LEW/ Bleier

Günzburger Stadtteil Wasserburg wechselt auf die Daten-Überholspur

LEW TelNet, M-net und Stadt Günzburg setzen Breitband-Projekt mit Förderprogramm des Freistaats um

Die 375 Privathaushalte und Gewerbetreibende im...

Weiterlesen
Bei der Verabschiedung von Neustadts Bürgermeister Manfred Elsner dankte Oberbürgermeister Gerhard Jauernig dem scheidenden Stadtoberhaupt für die gute Zusammenarbeit. Foto: Armin Endres/ Stadt Günzburg.

Neustadts Bürgermeister Manfred Elsner verabschiedet

Stadtoberhaupt von Günzburger Patenstadt tritt aus privaten Gründen vom Amt zurück

Vor einem Vierteljahrhundert feierte Deutschland seine...

Weiterlesen
Die Städtische Musikschule hat Grund zum Jubeln: 170 Neuzugänge sind für das Schuljahr 2014/2015 eingeschrieben. Das sei vor allem den neuen Angeboten wie dem Aufbau einer Big Band zu verdanken, lobte OB Jauernig. Foto: S. Schmidt/Stadt Günzburg

Schülerzahlen schnellen in die Höhe

Städtische Musikschule verzeichnet 170 Neuzugänge – OB Jauernig: „Ein Plus von 70 Prozent“

Ob Geige und Trompete lernen, sich im Gesang oder am...

Weiterlesen