Straßenbau Scherisberg / An der Kapuzinermauer

Baumaßnahme mit Vollsperrung ab Montag, 25. Februar

Ab kommenden Montag, 25. Februar, beginnt der Straßenausbau Scherisberg/ An der Kapuzinermauer. Dazu wird der Straßenzug Scherisberg ab der Ichenhauser Straße bis zur Kreuzung An der Kapuzinermauer/ Markgraf-Karl-Straße/ Hofgartenweg voll gesperrt. Die Zufahrt von der Ichenhauser Straße zur Oberstadt über den Scherisberg ist dann nicht mehr möglich.

Der öffentliche Parkplatz An der Kapuzinermauer und der benachbarte Parkplatz des Landratsamtes sind aus Richtung Bgm.-Seitz-Platz anfahrbar.

Die Anfahrt für die direkten nördlichen Anlieger während der Bauzeit erfolgt über den Bgm.-Landmann-Platz, Am Stadtgraben, Hofgartenweg und Markgrafenweg. Die Anfahrt der südlichen Anlieger erfolgt über die Krankenhausstraße bzw. die Albert-Höfer-Straße und Reinertstraße in die Markgraf-Karl-Straße, den Markgrafenweg und die Klingelstraße.

Die Umleitungsstrecke für den Verkehr ist ausgeschildert. Sie erfolgt von der Ichenhauser Straße über die Krankenhausstraße in Richtung Innenstadt und umgekehrt.

Der Straßenausbau Scherisberg/ An der Kapuzinermauer dauert voraussichtlich bis Ende April.