Abgestaubt & Ausgestellt. Objekte und ihre Geschichte.

Plakat zur Ausstellung "Abgestaubt & Ausgestellt. Objekte und ihre Geschichte."
Plakat zur Ausstellung "Abgestaubt & Ausgestellt. Objekte und ihre Geschichte."

Am 8. September 1978 legte die Firma L+O in Günzburg den Grundstein für Europas größtes Hamburger-Werk. Dabei mauerte man eine auffällig gestaltete Urkunde in das Fundament des Neubaus ein. Ein Exemplar dieser Urkunde ist jetzt im Günzburger Heimatmuseum zu sehen. Sie bildet den Auftakt einer neuen Ausstellungsreihe.

Die Urkunde ist vom 8.9. bis 21.10. immer zu den Museumsöffnungszeiten (Sa, So 14-17 Uhr) zu sehen. Der Eintritt ist frei.