Rundgang durch das historische Zentrum - Wir laden Sie ein!

Ehemaliges „Gasthaus zur Krone“, Marktplatz Nr. 24

Vornehmstes Gasthaus war einst die „Krone“, in der Kaiser Joseph II. und der bayerische König Max I. Joseph übernachteten. Der geschäftstüchtige Hotelier ließ über dem Mittelfenster im 1. Obergeschoß ein vergoldetes Medaillon mit dem Kaiserporträt und einer Inschrift anbringen. Einzelne Buchstaben sind hervorgehoben, und betrachtet man sie als römische Zahlen, kann man daraus die Jahreszahl 1781 zusammensetzen. Dieses sog. Chronostichon besagt, daß Joseph II. im Jahr 1781 hier ein weiteres Mal (nach 1777) abgestiegen war.

Google Maps