Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Informationen zum Corona-Virus

Das Coronavirus bringt leider Einschränkungen für jeden Einzelnen mit sich, doch kann auch jeder Einzelne sein Verhalten zum Schutz der Stadtgemeinschaft anpassen, um so das Ausbreiten des Virus zum Schutz unserer Mitmenschen zu verlangsamen.

Die Stadtverwaltung Günzburg informiert Sie wie folgt:

 



Fünf Schnelltestzentren in Günzburg

Kostenlos und über die gesamte Stadt verteilt

In Günzburg stehen nun neben dem Medizinischen Versorgungszentrum der Kreiskliniken folgende Schnell-Testzentren zur Verfügung:

1. Testzentrum im Forum am Hofgarten

Insbesondere für Besucher der Innenstadt ist das Testzentrum im Forum am Hofgarten interessant. Ab Montag, 12. April, betreibt dieses die Hilfsorganisation der Johanniter. Ohne Voranmeldung führen die Mitarbeiter kostenlos einen qualitativ hochwertigen BfArM-gelisteten Antigen-Schnelltest durch. Mitzubringen ist lediglich ein Ausweisdokument. Es muss nicht zwingend vor Ort gewartet werden, das Ergebnis kann nach ca 15 Minuten vor Ort ausgedruckt oder via E-Mail versandt werden. Wer positiv getestet wurde, hat sich sofort in Selbstisolation zu begeben. Das betrifft auch alle anderen Familienmitglieder, die im selben Haushalt wohnen. Das Gesundheitsamt wird automatisch informiert und man muss sich umgehend einem PCR-Test unterziehen. Auch wenn der Test negativ ausfällt, ist das kein Freibrief, sondern lediglich eine Momentaufnahme. Es gelten weiterhin die gängigen Abstands- und Hygieneregeln.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag: 10 bis 13 Uhr und 17 bis 20 Uhr
  • Samstag, Sonn- und Feiertags: 10 bis 20 Uhr

Anmelde-QR-Code:

Generieren Sie sich hier vorab Ihren Anmelde-QR-Code und bringen diesen ausgedruckt mit in das Schnelltestzentrum Forum am Hofgarten - somit beschleunigen Sie das Verfahren vor Ort (nicht verpflichtend). Der einmal generierte Code kann im Testzentrum im Forum am Hofgarten immer wieder verwendet werden: https://qr.deineanmeldung.de/


basic example







2. Testzentrum in der Rudolf-Dieselstr. 1 – Gebäude Fitnessstudio

Die KAMS GmbH führt ab dem 12. April ebenfalls kostenlos qualitativ hochwertige BfArM-gelistete Antigen-Schnelltests durch und schickt das Testergebnis nach 15 Minuten auf das Mobiltelefon. 1.000 Personen können täglich per Drive-In oder Walk-In ohne vorherige Terminanmeldung getestet werden.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Samstag: 7 bis 17 Uhr
  • Sonn- und Feiertags: 9 bis 17 Uhr

Weitere Infos unter www.schnelltest-günzburg.de

3. Testzentrum auf dem Parkplatz von Lidl, Violastraße 11

Die Firma Ecolog nimmt das Testzentrum Mitte April in Betrieb. Getestet werden kann per Drive-In oder Walk-In ohne vorausgehende Terminanmeldung.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr

4. Apotheke im Ärztehaus, Lindenallee 4

Apotheker Jan Jaud hat im Rahmen seines Apothekenbetriebs eine Schnelltestmöglichkeit zu den regulären Öffnungszeiten geschaffen. Eine vorausgehende Terminvereinbarung ist erforderlich unter: www.kompetenzapotheken.de/corona-testzentrum-guenzburg.



Aktuelle Allgemeinverfügungen zum Coronavirus

Fortlaufend aktualisierte Informationen zum Corona-Virus gibt es im Internet unter der Adresse der Bayerischen Staatsregierung.

Landratsamt Günzburg

Die Stadtverwaltung Günzburg steht in engem Austausch mit dem Landratsamt Günzburg als Sicherheitsbehörde sowie dem dortigen Gesundheitsamt, der für Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz zuständigen Fachstelle. Das Gesundheitsamt Günzburg ist unter der Telefonnummer: 08221/95 718 zu erreichen. Sollte jemand nach Kontakt mit einem bestätigten Fall erkranken, kann er sich an den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter 116117 wenden.

Die aktuellen Allgemeinverfügungen des Landratsamt Günzburg finden Sie hier.

Soforthilfe Corona

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Weitere Informationen



Öffnungszeiten und Erreichbarkeit Städtischer Einrichtungen

Rathaus

Um Bürger sowie die Beschäftigten während der Corona-Pandemie vor Ansteckung zu schützen, vereinbaren Besucher bitte unbedingt vorab telefonisch einen Termin bei ihrem Sachbearbeiter. Mit diesem Service werden Wartezeiten sowie Begegnungen im Rathaus reduziert. Die Mitarbeiter im Rathaus bemühen sich auch kurzfristige Terminwünsche zu erfüllen. Besucher, die zu einem bereits vereinbarten Termin kommen, melden sich bitte in der Tourist-Information an und werden dann vom jeweiligen Sachbearbeiter abgeholt. Im Rathaus muss eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil getragen werden.

Bei Geburtsbeurkunden, Eheschließungen, Sterbefällen, Vaterschaftsanerkennung oder Kirchenaustritten steht die Telefonnummer 08221/903-153 zur Verfügung.

Stadtbücherei

Die aktuellen Regelungen zum Besuch unserer Stadtbücherei finden Sie hier.

Musikschule

Die aktuellen Regelungen zum Musikunterricht finden Sie hier.

Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung

Für das städtische Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung werden im Rahmen des Hausrechts weitere Maßnahmen für die Fürsorge gegenüber den Bewohnern getroffen:

  • Besuche sind zu folgenden Zeiten möglich
  • Alle Veranstaltungen im Hause, bei denen Teilnehmer von außen gekommen wären (z.B. Gottesdienst), sind vorübergehend abgesagt.
  • Die Bewohner besuchen bis auf weiteres keine öffentliche Veranstaltung.
  • Erkältete, bzw. grippale Bewohner bleiben bis ein negativer Coronatest vorliegt in Quarantäne.
  • Die Reinigungsfirma wurde angewiesen, desinfizierend zu putzen.


Städtische Veranstaltungen

Ersatztermine für die Events im Forum am Hofgarten werden gesucht, Karten behalten ihre Gültigkeit. Neue Termine werden auf der Webseite und per Pressemitteilung bekanntgegeben. Die Stadtverwaltung bittet um Geduld. Einzelne Nachfragen können nicht beantwortet werden.

Der Wochen- sowie Bauernmarkt findet weiter statt. Das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil ist Pflicht, auch beim Queren oder Aufenthalt auf allen Marktflächen.

 

 



luca-App

Wir setzen die luca-App zur Erfassung von Kontaktinformationen zur Erfüllung der Dokumentationspflicht und Unterstützung der Kontaktpersonenermittlung bei COVID-19 Infektionen ein.

Download_PDF_Verarbeitungstätigkeit luca

Weitere Informationen unter: www.luca-app.de

 

So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg
Postfach 1562
89305 Günzburg
Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr
Zutritt nur mit FFP2-Maske ohne Ausatemventil und nach Terminvereinbarung

Rathaus
Mo.-Mi. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 14 Uhr bis 17 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Termine nach individueller Vereinbarung

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de