Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Aktuelles aus Günzburg


Dr. Walter Casazza, Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, übergibt Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl die erste Kundenkarte für das Carsharing in Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Dr. Walter Casazza, Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, übergibt Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl die erste Kundenkarte für das Carsharing in Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg



Kinder des Kinderhaus Hagenweide zeigen bei einem Schubkarren-Umzug (v.r.) Jugendreferentin Ursula Seitz, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Vertretern der Braunger Wörtz Architekten GmbH sowie Mitarbeitern des Stadtbauamts, wo der neue Kindergarten im Kötzer Weg gebaut wird.

Kinder des Kinderhaus Hagenweide zeigen bei einem Schubkarren-Umzug (v.r.) Jugendreferentin Ursula Seitz, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Vertretern der Braunger Wörtz Architekten GmbH sowie Mitarbeitern des Stadtbauamts, wo der neue Kindergarten im Kötzer Weg gebaut wird.



Kreissiegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen, Johanna Pitl vom Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach mit der Leiterin der Stadtbücherei, Angelika Gathemann-Schnelle (li.) sowie den Jurymitgliedern Dr. Raphael Gerhardt, Ursula Seitz, Susann Stoltze und Margit Werdich-Munk.

Kreissiegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen, Johanna Pitl vom Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach mit der Leiterin der Stadtbücherei, Angelika Gathemann-Schnelle (li.) sowie den Jurymitgliedern Dr. Raphael Gerhardt, Ursula Seitz, Susann Stoltze und Margit Werdich-Munk.



Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl testeten bereits begeistert ein Lastenrad in der Günzburger Innenstadt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Klimaschutzmanager Roman Holl testeten bereits begeistert ein Lastenrad in der Günzburger Innenstadt. Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg



Günzburg wird bis 2025 zur Fahrradstadt. Dieses Logo begleitet den Prozess. Grafik: KIGG Gesellschaft für strategische Kommunikation mbH

Günzburg wird bis 2025 zur Fahrradstadt. Dieses Logo begleitet den Prozess. Grafik: KIGG Gesellschaft für strategische Kommunikation mbH


So erreichen Sie uns ... 

Schloßplatz 1
89312 Günzburg
Postfach 1562
89305 Günzburg
Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Ansprechpartner

Pressekontakt
Telefon 08221 903155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr

Rathaus
Mo.-Mi. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 14 Uhr bis 17 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Termine nach individueller Vereinbarung

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 09 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de