Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Aktuelles aus Günzburg


Wunderwelt Wasser – mit Hilfe von Becherlupen, die dieses Jahr den Schulkindern als Anerkennung zum Agenda-Diplom überreicht wurden, suchen die Drittklässler nach Libellen- und Fliegenlarven im Stadtbach. Foto: Barbara Dippel

Wunderwelt Wasser – mit Hilfe von Becherlupen, die dieses Jahr den Schulkindern als Anerkennung zum Agenda-Diplom überreicht wurden, suchen die Drittklässler nach Libellen- und Fliegenlarven im Stadtbach. Foto: Barbara Dippel



Von rechts nach links: Dieter und Barbara Mengele von der Dieter-Mengele-Sozialstiftung, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Carmen Oehme, Delphin Kinderschwimmschule e.V., und Roland Baumgärtner, stellv. Vorstand der Stadtwerke freuen sich darüber für 48 Kinder bezuschusste Schwimmkurse anzubieten. Damit möchten sie den coronabedingt ausgefallenen Schwimmunterricht ausgleichen. Foto: Matthias Neher/Stadtwerke Günzburg

Von rechts nach links: Dieter und Barbara Mengele von der Dieter-Mengele-Sozialstiftung, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Carmen Oehme, Delphin Kinderschwimmschule e.V., und Roland Baumgärtner, stellv. Vorstand der Stadtwerke freuen sich darüber für 48 Kinder bezuschusste Schwimmkurse anzubieten. Damit möchten sie den coronabedingt ausgefallenen Schwimmunterricht ausgleichen. Foto: Matthias Neher/Stadtwerke Günzburg





Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bedankte sich bei den Mitgliedern der Schulweghelfer, vertreten durch (v.l.) Waltraud Frey (Koordinatorin Reisensburg), Dieter Blösch (Kreisverkehrswacht), Schulweghelfer Wolfgang Behm, Tobias Mayr (Straßenverkehrsbehörde) und Claudia Wecker (Polizeiinspektion Günzburg). Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg

Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bedankte sich bei den Mitgliedern der Schulweghelfer, vertreten durch (v.l.) Waltraud Frey (Koordinatorin Reisensburg), Dieter Blösch (Kreisverkehrswacht), Schulweghelfer Wolfgang Behm, Tobias Mayr (Straßenverkehrsbehörde) und Claudia Wecker (Polizeiinspektion Günzburg). Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg



Unbekannte beschädigten den Spielturm in der Josef-Kuhn-Straße in Denzingen. Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg

Unbekannte beschädigten den Spielturm in der Josef-Kuhn-Straße in Denzingen. Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg



Die Klimawette zu Gast in Günzburg. Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg

Die Klimawette zu Gast in Günzburg. Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg



Rolf Eichelmann und Karen Steifensand vor der Metzgerei Mader. Foto: Karin Scheuermann / Stadt Günzburg

Rolf Eichelmann und Karen Steifensand vor der Metzgerei Mader. Foto: Karin Scheuermann / Stadt Günzburg



Immer für Überraschungen gut: Ein Poetry Slam Abend.

Immer für Überraschungen gut: Ein Poetry Slam Abend.



Erster Runder Tisch der Vereine seit über einem Jahr Fotos: Karin Scheuermann/Stadt Günzburg

Erster Runder Tisch der Vereine seit über einem Jahr Fotos: Karin Scheuermann/Stadt Günzburg



Das „Escape-Game“ wurde von drei Studentinnen der Technischen Hochschule Ulm in Kooperation mit dem Klimabüro der Stadt Günzburg und der Dominikus-Zimmermann-Realschule entwickelt und kürzlich im Geografieunterricht der Schule begeistert umgesetzt. Von links: Rektor Oliver Wahl, Ann-Kathrin Mösel, Ramona Bodanowitz, Isabell Nägele und Geologie- und Klassenlehrer Manuel Kirschenhofer. Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg

Das „Escape-Game“ wurde von drei Studentinnen der Technischen Hochschule Ulm in Kooperation mit dem Klimabüro der Stadt Günzburg und der Dominikus-Zimmermann-Realschule entwickelt und kürzlich im Geografieunterricht der Schule begeistert umgesetzt. Von links: Rektor Oliver Wahl, Ann-Kathrin Mösel, Ramona Bodanowitz, Isabell Nägele und Geologie- und Klassenlehrer Manuel Kirschenhofer. Foto: Johanna Hofgärtner/Stadt Günzburg


So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg
Postfach 1562
89305 Günzburg
Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
E-Mail Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. - Di.: 8 bis 16 Uhr
Mi.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 8 bis 18 Uhr
Fr.: 7 bis 12 Uhr
Zutritt nur mit medizinischer Maske.

Rathaus
Mo.-Mi. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Do. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
 14 Uhr bis 17 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12 Uhr
Termine nach individueller Vereinbarung

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 Uhr bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 Uhr bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de