Zum Hauptinhalt springen
Suche öffnen
Menü öffnen

Nachhaltige Beschaffungen

Im Rahmen der Bewerbung Günzburgs als Faire Stadt hat der Stadtrat die Verwaltung mit der Ausarbeitung eines Leitfadens zur Nachhaltigen Beschaffung in Günzburg beauftragt. Erste Produkte sind bereits fair und nachhaltig: Fairer Kaffee, Tee, Zucker und Präsente.

Einige der verwendeten Büroartikel gibt es ausschließlich mit dem Blauen Engel (Ordner, Mappen), bei anderen wird zweigleisig verfahren; Briefpapier, Druckerpapier sowie Briefumschläge sind aus Umweltschutzpapier mit dem Blauen Engel, einzig Spezialdrucke wie Urkunden, Pläne oder ähnliches sind auf weißem Papier gedruckt.

Ziel einer nachhaltigen Beschaffung ist es, regionalen, Bio- oder Fair-gehandelten Produkten den Vorrang einzuräumen. Bei den Sitzungen im Rathaus gab es ebenfalls eine Veränderung: statt den Tassen eine plastikverpackte Portion Kaffeesahne beizulegen steht es jetzt eine Glasflasche mit Metallverschluss auf dem Tisch. Mehr Informationen zu #GZplastikfrei.

Weiterführende Informationen zum nachhaltigen Konsum erhalten Sie hier.

So erreichen Sie uns ... 

Stadtverwaltung Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg

Telefon 08221 903-0
Telefax 08221 903-117
stadtverwaltung@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Pressekontakt

Telefon 08221 903-155
Pressestelle@delete-me.rathaus.guenzburg.de

Öffnungszeiten 

BürgerServiceCenter
Mo. 8 bis 12 Uhr
Di. 8 bis 16 Uhr
Mi. 8 bis 12 Uhr
Do. 8 bis 18 Uhr
Fr. 7 bis 12 Uhr

Rathaus
Mo. - Mi. 8.30 bis 12 Uhr
Do. 8.30 bis 12 Uhr
14 bis 17 Uhr
Fr. 8.30 bis 12 Uhr
 

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Sommer-Öffnungszeiten:

Ostern bis Anfang November
Mo. - Fr. 9 bis 18 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9 bis 14 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:

Anfang November bis Ostern
Mo. - Fr. 9 bis 14 Uhr

Telefon 08221 200444
info@delete-me.tourismus.guenzburg.de